Frag den LH
SchülerInnen im Gespräch mit Günther Platter im November

Bei „Frag den LH“ haben SchülerInnen die Chance auf ein persönliches Gespräch mit LH Platter zu aktuellen Themen.
4Bilder
  • Bei „Frag den LH“ haben SchülerInnen die Chance auf ein persönliches Gespräch mit LH Platter zu aktuellen Themen.
  • Foto: Land Tirol/Berger
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Bei der aktuellen Ausgabe von "Frag den LH" stellt sich Günther Platter den Fragen der SchülerInnen der 4C der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Innsbruck.

Frag den LH – verschiedene Themen

In der November-Ausgabe von Frag den LH haben SchülerInnen der 4C der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Innsbruck die Möglichkeit mit Landeshauptmann Günther Platter zu sprechen. Auch dieses Mal konnten die SchülerInnen zu aktuellen Themen diskutieren. Dabei waren die vorrangigen Themen

  • Die Koalitionsverhandlungen und die Koalition zwischen Grün-Schwarz in Tirol
  • Die Politikverdrossenheit
  • Euregio-Präsidentschaft

"Der Austausch mit der Jugend ist mir wichtig und hilft mir, den Blickwinkel der Jugend in unserem Land noch besser in unser politisches Handeln miteinfließen zu lassen.“ (Günther Platter zu Frag den LH)

Koalition und Interesse an Politik

Ein Thema von "Frag den LH" waren die aktuellen Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene. In diesem Zusammenhang wies Günther Platter auch auf die gute Zusammenarbeit zwischen Schwarz und Grün in Tirol hin. "Für eine solche Zusammenarbeit ist das Vertrauen ausschlaggebend. Eins zu eins kann man eine funktionierende Zusammenarbeit auf Länderebene nicht auf den Bund übertragen. Trotzdem bemerke ich, dass die Gespräche bereits mit großer Ernsthaftigkeit verlaufen.“, so Günther Platter.

Ein weiteres Thema war die Politikverdrossenheit der Jugend und die Frage, ob die Politik selbst an dieser Schuld sei. „Ich kann nachvollziehen, dass die jüngsten Geschehnisse das Interesse der Jugendlichen an der Politik dämpfen. Ereignisse wie jene auf Ibiza oder parteiinterne Verfeindungen verleiten leider dazu, dass die Bevölkerung meint, ‚die sind doch alle gleich‘. Das ist ärgerlich und bedrückend, weil es nicht stimmt.“, so Günther Platter auf die Frage der SchülerInnen. Jedoch hätte die Jugend dennoch Interesse an der politischen Arbeit, wie sich an der Bewegung "Fridays for Future" zeige.

Euregio-Präsidentschaft und deren Ziele

Derzeit hat das Land Tirol die Präsidentschaft der Euregio über. Aus diesem Grund erkundigten sich die SchülerInnen nach den konkreten Zielen, die Tirol für diese Zeit anstrebt. Geplant sei ein Zwei-Jahres-Plan, der gemeinsam mit den Landeshauptmännern von Südtirol und dem Trentino ausgearbeitet wird. Inhalt des Plans ist unter anderem Nahverkehr, Schul- und Gemeindepartnerschaften sowie Wissenschaft und Forschung. Der fertige Plan soll dann am 14. November in Alpbach präsentiert werden.

Frag den LH – Ausstrahlung und online

Frag den LH wird jeden ersten Samstag im Monat im ORF Radio Tirol ausgestrahlt. Sendetermin ist dieses Mal der 2. November um circa 12:35 Uhr. Im Anschluss kann man sich das Video auf der Facebook-Seite des Lands in Kurzfassung und in Langfassung auf Youtube ansehen.

Mehr zum Thema

Frag den LH - Archiv

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.