1. Mai
VP-Pfurtscheller rückt "Care-Arbeit" in den Vordergrund

VP-Pfurtscheller lobt den Pflegestrukturplan der Landesregierung.
  • VP-Pfurtscheller lobt den Pflegestrukturplan der Landesregierung.
  • Foto: © Ziegler
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Den Tag der Arbeit nutze auch VP-Pfurtscheller, um auf bestimmte Themen aufmerksam zu machen. Es solle nicht nicht nur den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern für ihre Erwerbsarbeit gedankt werden, sondern vor allem auch jenen, die die sogenannte „Care-Arbeit“ leisten.

Fokus auf Pflege von Angehörigen

Die Care-Arbeit definiert vor allem Arbeit, die ohne Entgelt gemacht wird. Dies betrifft besonders die Pflege von Angehörigen zuhause. Umso mehr Zustimmung bringt Pfurtscheller der "umfassenden Pflegereform" der Bundesregierung, die noch in diesem Jahr präsentiert wird, entgegen. Denn einer der Schwerpunkte der Reform soll die Verbesserung der Situation von pflegenden Angehörigen sein. 

Im Zuge dessen lobt Pfurtscheller auch den vor Kurzem vorgestellten Pflegestrukturplan des Landes. 

„Mit dem massiven Ausbau der mobilen Betreuungsangebote kommt das Land dem Wunsch der zu Pflegenden nach, möglichst lange in den vertrauten eigenen vier Wänden betreut und gepflegt zu werden."

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
SPÖ gibt sich zum Tag der Arbeit kämpferisch

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen