VP-Schlangengrube: Vorsicht bissig!

Politisch betrachtet ist der Bezirk Schwaz fest in schwarzer oder, je nach Geschmack, türkiser Hand. Vom Landeshauptmannstellvertreter über den Nationalrat bis hin zum Landtagsabgeordneten ist alles dabei und angesichts der Tatsache, dass die politische Konkurrenz zwar vorhanden, aber nicht wirklich schlagkräftig ist, wird auch innerhalb der ÖVP um die Startplätze gekämpft. Der kürzliche Abschied von Kathrin Kaltenhauser aus der Politik mag auch private Gründe haben, doch das ist mit Sicherheit nicht die ganze Geschichte. Die altbewährte Weisheit Feind, Todfeind, Parteifreund bewahrheitet sich immer wieder und auch wenn man von Seiten der Volkspartei den Kuschelkurs fährt – ganz so harmonisch und freiwillig war Kaltenhausers Abschied mit Sicherheit nicht. Wer sich in die politische Schlangengrube wagt, muss immer damit rechnen, gebissen zu werden und das sollte sich auch Kaltenhausers Nachfolger im Landtag, Martin Wex aus Schwaz, hinter die Ohren schreiben.

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.