"Wasser-Traktor" für Kenia
Land Tirol hilft bei Wasserversorgung

(Von li.) Fritz Staudigl (Vorstand Abteilung Außenbeziehungen des Landes), Dan Leken Ole Koyie (Projektleiter), LRin Ingrid Felipe und Birgitt Drewes (Projektinitiatorin in Tirol) bei der symbolischen Traktorübergabe.
  • (Von li.) Fritz Staudigl (Vorstand Abteilung Außenbeziehungen des Landes), Dan Leken Ole Koyie (Projektleiter), LRin Ingrid Felipe und Birgitt Drewes (Projektinitiatorin in Tirol) bei der symbolischen Traktorübergabe.
  • Foto: © Land Tirol/Rosner
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Was für uns selbstverständlich ist, ist in vielen Ländern der Welt nicht der Fall. So kann man in Kenia zum Beispiel nicht schnell den Wasserhahn aufdrehen und frisches Trinkwasser erhalten. Das Land Tirol hat sich deshalb zur Unterstützung einer kenianischen Gemeinde entschlossen, indem es sich bei den Anschaffungskosten für einen Traktor beteiligt, der Wasser in die dortige Region transportieren kann. 

20.000 Euro für den "Wasser-Traktor"

Als wasserreiches Land sollte man sich aufgefordert fühlen, weniger wohlhabenden Gegenden auszuhelfen, so LHStvin Felipe. "Im Sinne des Solidaritätsgedankens" wird Tirol deshalb von den 35.000 Euro an Anschaffungskosten des "Wasser-Traktors", 20.000 Euro übernehmen.
Dan Leken Ole Koyie, Verantwortlicher für das Projekt in Kenia, spricht seinen Dank für die Unterstützung aus:

„Wir sind dem Land Tirol sehr dankbar für seine finanzielle Unterstützung, die Anstoß für eine Vielzahl an Einzelspenden gegeben und den Kauf erst möglich gemacht hat.“

Neben der Wasserbeschafftung kann der Traktor auch von der Bevölkerung für landwirtschaftliche Zwecke gemietet werden. 

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.