Sport
Lentsch: Sportförderungen nicht nur für den FC Wacker


"Wenn wir 1 Million Euro in die Hand nehmen, um die Fußball-Nachwuchsarbeit in Tirol zu unterstützen, dann bitte so, dass alle Vereine davon profitieren und nicht nur einer", erklärt Benedikt Lentsch, Sportsprecher und Landtagsabgeordneter der SPÖ Tirol.

  • "Wenn wir 1 Million Euro in die Hand nehmen, um die Fußball-Nachwuchsarbeit in Tirol zu unterstützen, dann bitte so, dass alle Vereine davon profitieren und nicht nur einer", erklärt Benedikt Lentsch, Sportsprecher und Landtagsabgeordneter der SPÖ Tirol.
  • Foto: Isabella Flörl
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Im vergangenen Landtag forderte die Liste Fritz ein Fußballunterstützungspaket unter anderem für den FC Wacker Innsbruck. Diese Gelder sollen der Nachwuchsarbeit zugute kommen. Benedikt Lentsch sieht andere Sportarten benachteiligt.

Lentsch: Sportförderungen auch für andere Sportarten

"Wenn wir 1 Million Euro in die Hand nehmen, um die Fußball-Nachwuchsarbeit in Tirol zu unterstützen, dann bitte so, dass alle Vereine davon profitieren und nicht nur einer", erklärt Benedikt Lentsch, Sportsprecher und Landtagsabgeordneter der SPÖ Tirol. Auch wenn der Tiroler Fußballverband die Förderungen in die Jugend- und Nachwuchsarbeit steckt, benötigen auch andere Sportarten Unterstützung. Dies sicherzustellen sei Aufgabe des Landes, so Benedikt Lentsch: "Das gilt aber nicht nur für eine Sportart und schon gar nicht nur für den Wacker" Das Land Tirol sei eine gesetzgebende Körperschaft und kein Fanklub.

Mehr zum Thema

Liste Fritz will Sportland Tirol stärken - beginnend beim Nachwuchs

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.