Corona-Krise
Ab 2. Mai endlich wieder zum Friseur!

Ab dem 2. Mai können Tirolerinnen und Tiroler wieder zum Friseur ihres Vertrauens.

TIROL. Es war und ist immer noch eine harte Zeit für die 700 Friseurbetriebe in Tirol. Die Corona-Krise brachte das Geschäft mit der Schönheit komplett zum Erliegen. Der Umsatz brach zu 100 Prozent weg. Nun gibt es ein Licht am Ende des Tunnels: Ab dem 2. Mai können die Friseurbetriebe wieder ihre Türen öffnen. 

Auf zum Friseur - höchste Zeit

So manch einer wird in der häuslichen Isolation wohl etwas weniger auf sein Äußeres geachtet haben, doch nun, mit den Lockerungen der Ausgangssperren, geht man wieder mehr raus und schaut doch wieder ab und zu in den Spiegel. Dabei erblickt man sicher einen unschönen Ansatz, der rauswächst, graue Stellen, die schon länger nicht mehr mit Farbe versteckt wurden und schlichtweg, die Frisur, die außer Form geraten ist. Es wird also höchste Zeit für einen Friseurtermin! Zwei Wochen müssen die TirolerInnen noch durchhalten, darum bittet auch der Innungsmeister der Tiroler Friseure, Clemens Happ.

Auch wenn viele Personen sich nach einem Termin für ihre Harre sehnen, Sicherheit geht vor und hat oberste Priorität, mahnt der Branchensprecher. 

„Auch wir Tiroler Friseure vermissen unsere Kundinnen und Kunden. Aber es gilt, die Vorgaben der Regierung einzuhalten, um die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie aller Kundinnen und Kunden zu sichern.“

Bis zum 2. Mai heißt es also: "Vorfreude ist die schönste Freude!"

Ähnliche Beiträge auf meinbezirk.at:
CORONA-KRISE: Friseure bangen um ihre Existenz

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen