Tourismus
Buchungsanfragen aus Deutschland steigen

Mario Gerber – Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft: „Ein Sommer wie im letzten Jahr ist möglich.“
  • Mario Gerber – Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft: „Ein Sommer wie im letzten Jahr ist möglich.“
  • Foto: WKO
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Seit Deutschland die Quarantänepflicht für Reiserückkehrer aus dem Ausland aufgehoben hat, steigen die Buchungsanfragen, wie es Tourismusobmann Gerber erleichtert erläutert. "Jetzt kann's losgehen", so Gerber mit den Augen auf den 19. Mai gerichtet. 

Ohne Quarantäne zurück nach Deutschland

Die Aufhebung der Quarantänepflicht seitens Deutschland, wenn man in Tirol Urlaub gemacht hat, ist eine große Erleichterung für die heimischen Touristiker. Dass dies auch mehr deutschen Gästen einen Anreiz zu einem Urlaub in Tirol gibt, merkt man an den steigenden Buchungsanfragen. Für den Spartenobmann Mario Gerber ein wichtiges Signal:

"Jeder zweite Sommergast kommt bei uns aus Deutschland. Diese Botschaft gibt der gesamten Branche ordentlichen Rückenwind für die lang erwartete Öffnung am 19. Mai.“

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Nur noch ein paar Tage zu den Wiederöffnungen und in den meisten Betrieben laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Betriebe setzen dabei auf strenge Hygiene- und Präventionsmaßnahmen. Auch das kostenlose Testangebot für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird für die Sommersaison 2021 fortgesetzt.

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:

"Froh und erfeut, endlich Gäste empfangen zu dürfen!"

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen