AK Tirol testet
Preisunterschiede beim Online-Shopping

„Die unterschiedlichen Preise auf unterschiedlichen Geräten, die sogenannten Preisdifferenzierungen, haben das Ziel, Konsumentinnen und Konsumenten das Geld aus der Tasche zu ziehen“, ärgert sich AK Präsident Erwin Zangerl.
  • „Die unterschiedlichen Preise auf unterschiedlichen Geräten, die sogenannten Preisdifferenzierungen, haben das Ziel, Konsumentinnen und Konsumenten das Geld aus der Tasche zu ziehen“, ärgert sich AK Präsident Erwin Zangerl.
  • Foto: Friedle
  • hochgeladen von Petra Schöpf

TIROL. Wie ein AK Test zeigt, kommt es in letzter Zeit immer wieder zu deutlichen Preisunterschieden beim Online-Shopping. Entscheidend dabei ist das Gerät, das zum Shoppen verwendet wird.

Laptop oder iPhone?

Wie der aktuelle AK Test zeigt, kommt es beim Online-Shopping auf die Verwendung des Gerätes an. Auf dem Laptop werden andere Preise angezeigt als auf dem iPhone. So können bis zu 55 Prozent höhere Preise beim Online-Shopping und Urlaubbuchen am gleichen Tag angezeigt werden, je nachdem ob man mit Laptop, iPhone oder Co. kauft und bucht. 
Abgefragt wurden 28 Preise mit 21 verschiedenen Geräten bei fünf Online-Anbietern. 

Details zum Test

Der AK Test zeigt: opodo.com hatte für einen Flug nach Larnaka bei einem iPad in Kärnten einen um rund 55 Prozent höheren Preis angezeigt als bei zwölf anderen Geräten aller Art – im Vorjahr betrug die größte Differenz rund 45 Prozent.
Bei swoodoo.at war bei einem Notebook in Salzburg der Preis bei einem Flug nach Barcelona um rund 26 Prozent höher als bei einem Smartphone in Salzburg.
Bei fluege.de war der angezeigte Preis bei einem Smartphone in Tirol um rund zehn Prozent teurer als bei 18 anderen Geräten.
Bei amazon.at war der angezeigte Preis bei einem Smartphone in der Steiermark um rund 14 Prozent höher als bei allen anderen Geräten.
Bei booking.com war eine geräteabhängige Preisdifferenzierung bei sechs von zehn Hotels feststellbar. So wurde bei fünf von zehn Hotels an jedem der sechs Erhebungstage bei allen Laptops, Notebooks und iPads ein um rund zehn bis elf Prozent höherer Preis angezeigt als bei allen Smartphones und iPhones, bei einem weiteren Hotel an drei Erhebungstagen.

„Die unterschiedlichen Preise auf unterschiedlichen Geräten, die sogenannten Preisdifferenzierungen, haben das Ziel, Konsumentinnen und Konsumenten das Geld aus der Tasche zu ziehen“,

ärgert sich AK Präsident Erwin Zangerl.

Das Ergebnis des AK Tests zeigt, dass es bei der Buchung entweder auf Endgerät oder auf das Surfverhalten drauf ankommt, wo sich Konsumenten regional befinden, spielt scheinbar keine Rolle. Damit wird allerdings der Preisvergleich von Online-Buchungen oder Online-Shopping zunehmend schwieriger, denn die Preisstrategien der Anbieter sind intransparent.

HIER geht es zur gesamten Bilanz des Tests „Preisdifferenzierung im Online-Handel“ 

AK Tipps für Ihre Datensicherheit

Letztendlich gibt die Arbeiterkammer Tipps, um mehr Datensicherheit beim Surfen zu sichern. Einerseits bietet es sich an im Privaten Modus zu surfen. Dabei sollte allerdings beachtet werden: 
hier werden nach dem Schließen des Browserfensters die Cookies, der Browser- und Downloadverlauf gelöscht aber der Internetanbieter kann die Aktivitäten im Netz weiterhin verfolgen.
Wer surft, sollte besser seine IP-Adresse (quasi die persönliche Telefonnummer etwa Ihres Smartphones) verbergen. Das kann über einen Anonymizer (zum Beispiel anonymouse.org) geschehen, oder über einen Browser mit eingebauter VPN-Unterstützung ins Internet (etwa Opera). 

Ähnliche Beiträge auf meinbezirk.at:

Paket beschädigt oder gar nicht angekommen?

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen