Tirol: Gesundheit

1 Bild

Ärztedienste Sa.+So., 15.09.+16.09.18

Stefanie Fuchs
Stefanie Fuchs | Reutte | am 14.09.2018 | 72 mal gelesen

Reutte/Vils: Dr. Peter Mantl sen. Reutte, Mühler Straße 25a, Tel. 05672/64266 Notordination von 11 - 12 Uhr und von 17 - 18 Uhr Tannheim/Weißenbach: Dr. Siegfried Walch Weißenbach, Mühlbachweg 9, Tel. 05678/5226 Notordination von 10 - 11 und 17 - 18 Uhr Elbigenalp/Holzgau: Dr. Vitus Wallnöfer Holzgau 73, Tel. 05633/5211 Zwischentoren: Dr. Meinhard Heitzinger Ehrwald, Dr. Heinrich Srbik-Weg 13, Tel....

1 Bild

Warum Liebe so verdammt schwer sein kann und was das Rezept des Gelingens ist

Edith Stadelmann
Edith Stadelmann | Innsbruck | am 13.09.2018 | 367 mal gelesen

Dass mit Selbstliebe das Tor ins Glück geöffnet wird ist nichts Neues. Doch wieso scheint das Natürlichste der Welt eine der größten Herausforderungen zu sein? Wie und wo finde ich diesen Schlüssel, wie kann ich ihn aktivieren und was hindert mich daran?  Wohl jeder sehnt sich, bewusst oder unbewusst, nach einem Leben in Fülle, vollgepackt mit Liebe und Zufriedenheit, beruflichem Erfolg, der finanzielle Sicherheit mit...

1 Bild

Wer wird Österreichs „PflegerIn mit Herz“?

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 13.09.2018 | 51 mal gelesen

Bereits zum siebten Mal werden im Rahmen der Initiative "PflegerIn mit Herz", Österreichs beste PflegerInnen gesucht. In drei Kategorien können die PflegerInnen online oder postalisch bis zum 30. Oktober 2018 nominiert werden.

1 Bild

Hörgeräte dürfen nicht peinlich sein

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 13.09.2018 | 151 mal gelesen

Schlecht zu hören ist für viele Betroffene ein Tabuthema.

1 Bild

Trotz Krebs zurück in den Beruf

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 13.09.2018 | 185 mal gelesen

Zum Glück kann Krebs immer öfter geheilt werden. Doch wie kommen Betroffene zurück in den Beruf?

1 Bild

Krebszentrum Innsbruck: Noch bessere Versorgung für Betroffene

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 13.09.2018 | 30 mal gelesen

Am kommenden Montag, den 17. September, startet der Betrieb des Comprehensive Cancer Center Innsbruck. Für PatientInnen wurde mit dem Krebszentrum die modernste onkologische Versorgungs- und Forschungseinrichtung in Westösterreich geschaffen.

1 Bild

Parkinson äußert sich nicht nur durch Zittern

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 13.09.2018 | 3878 mal gelesen

Zur Früherkennung ist es wichtig, eventuelle Anzeichen ernstzunehmen

1 Bild

Gesund beginnt im Mund

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 13.09.2018 | 158 mal gelesen

Die Zahngesundheit wirkt sich wesentlich auf unser allgemeines Wohlbefinden aus

1 Bild

Lehrer auf "der sicheren Seite"

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 13.09.2018 | 191 mal gelesen

Neues Gesetz: Pädagogen dürfen Diabetes-Kindern nun offiziell helfen

1 Bild

Ärzte machen mobil für Rauchverbot in Lokalen

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 13.09.2018 | 30 mal gelesen

Dass Tabakrauch der Gesundheit alles andere als zuträglich ist, sollte hinlänglich bekannt sein. Besonders ungesund ist das Rauchen – ob aktiv oder passiv – jedoch für junge Menschen. Es liegt was in der Luft Kinder haben eine höhere Atemfrequenz und nehmen dadurch mehr Schadstoffe aus der Luft auf als Erwachsene. Zudem beeinträchtig Tabakkonsum die körperliche Leistungsfähigkeit und erhöht langfristig das Risiko für...

1 Bild

Medizinische Neuheiten vor den Vorhang geholt

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 13.09.2018 | 115 mal gelesen

"Health Hub Vienna" ist eine Plattform für Innovationen im Gesundheitswesen. Pharma- und Versicherungsunternehmen, Medizinprodukte-Hersteller, Gesundheitsdienstleister und Start-ups arbeiten zusammen, um neue patientenorientierte Lösungen zu entwickeln. Am Freitag, 7. September präsentierten 15 Jungunternehmer aus ganz Europa ihre Innovationen im Gesundheits- und Medizinbereich vor einer hochkarätigen Jury. Diese hat unter...

1 Bild

Energie für den Herbst: Die Tage werden kürzer

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 13.09.2018 | 99 mal gelesen

Auf die dunklere Jahreszeit reagieren viele Menschen mit depressiven Verstimmungen.

1 Bild

Pandemie wütete wie die Pest 2

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 13.09.2018 | 2107 mal gelesen

Die Spanische Grippe überschattete das Kriegsende

1 Bild

LFI Veranstaltung - Käseseminar in St. Jakob i. H.

Marie-Theres Filzer
Marie-Theres Filzer | Kitzbühel | am 12.09.2018 | 11 mal gelesen

Sankt Jakob In Haus: Gemeindesaal | Käse – immer ein Genuss: St. Jakob i. H., Dorf 11, Gemeindesaal, Mi, 26.09.2018, 19.30 – 22.00 Uhr, 3 UE, Seminarbäuerin Bettina Aufhammer-Straif. Die Kosten werden von der Tirol Milch übernommen. Anmeldung: Ortsbäuerin Doris Obermoser, Tel.-Nr.: 0664/5960461

1 Bild

Medizinmythen: Bei Nasenbluten den Kopf zurück?

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 10.09.2018 | 290 mal gelesen

Soll man beim Nasenbluten den Kopf zurück lehnen?

1 Bild

Wasserfall 1

Veronika Neurauter
Veronika Neurauter | Reutte | am 09.09.2018 | 41 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kneippanlage

Veronika Neurauter
Veronika Neurauter | Reutte | am 09.09.2018 | 15 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Karottenpäärchen 1

Carina Posch
Carina Posch | Reutte | am 09.09.2018 | 17 mal gelesen

Weißenbach am Lech: Berni Posch | Schnappschuss

1 Bild

Karottenpäärchen 1

Carina Posch
Carina Posch | Reutte | am 09.09.2018 | 9 mal gelesen

Weißenbach am Lech: Berni Posch | Schnappschuss

1 Bild

Rehazentrum Kitzbühel öffnet die Türen, 15. 9.

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | am 09.09.2018 | 18 mal gelesen

KITZBÜHEL. Das Rehazentrum Kitzbühel lädt am Samstag, 15. 9., von 13 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür. Hier wird Rehabilitation von orthopädischen, traumatologisch-sport- medizinischen und neurochirurgischen Krankheiten geboten. 80 hochqualifizierte Mitarbeiter sind beschäftigt die jährlich rund 2.100 PatientInnen dabei unterstützen, schnell wieder beweglich, mobil und fit zu werden. Musik ab 13 Uhr (mit Zyou),...

1 Bild

Ärztedienste Sa.+So., 08.09.+09.09.18

Stefanie Fuchs
Stefanie Fuchs | Reutte | am 07.09.2018 | 35 mal gelesen

Reutte/Vils: Dr. Peter Norbert Mantl jun. Reutte, Mühler Straße 25a, Tel. 05672/64266 Notordination von 11 - 12 Uhr und von 17 - 18 Uhr Tannheim/Weißenbach: Dr. Arno Mauthner Tannheim, Sennweg 3, Tel. 05675/6202 Notordination von 10 - 11 und 17 - 18 Uhr Elbigenalp/Holzgau: Dr. Erika Lackner Elbigenalp 55b, Tel. 05634-6222 Zwischentoren: Dr. Georg Prantl Ehrwald, Hauptstr. 5, Tel. 05673/2331 Notordination...

1 Bild

AKDEMIE LOORIEN SCHWAZ „Alte Waldkulturen und Neues Waldbewußtsein“

Armin vom Silberwald
Armin vom Silberwald | Schwaz | am 06.09.2018 | 13 mal gelesen

Schwaz: Schwazer Silberwald | AKDEMIE LOORIEN SCHWAZ die Waldakademie des Silberwaldes im Wald der Ruhe und der Stille - aus dem Programm Herbstzyklus >> SA 15. Sept „Alte Waldkulturen und Neues Waldbewußtsein“ ● Alte Waldkulturen: Der Mär von der guten alten Zeit und einem Leben im Einklang mit der Natur wird in diesem Seminar auf den Grund gegangen. Wie hielten die alten Griechen und die Römer es mit ihrem Wald? Oder später die Spanier und Engländer?...

1 Bild

Medizinmythen: Kleinkinder und hochallergene Lebensmittel

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 06.09.2018 | 101 mal gelesen

Darf man Kleinkindern keine hochallergenen Lebensmittel geben?

1 Bild

Dem Allergen kontrolliert begegnen: Immuntherapie

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 06.09.2018 | 41 mal gelesen

Für die symptomatische Therapie gibt bei Allergien eine Reihe an Möglichkeiten: Zum Einsatz kommen je nach Form der Allergie Tabletten, Augen- und Nasentropfen, Inhalatoren und Cremes. Eine Option der Behandlung ist auch die spezifische Immuntherapie. Damit können die Beschwerden nachhaltig gelindert und das Fortschreiten der Erkrankung aufgehalten werden. Das wiederum senkt das Risiko, eine neue, zusätzliche Allergie zu...

1 Bild

Fit und gesund wenn es herbstelt

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 06.09.2018 | 56 mal gelesen

Wetterumschwünge machen vielen Menschen zu schaffen. Die kühleren Temperaturen nach den heißen Sommertagen lassen den Blutdruck ansteigen. Besonders Menschen mit Hochdruck sollten in der Übergangszeit deshalb bewusst auf Entspannungsphasen achten. Wetterwechsel können auch den Schlaf beeinflussen. Wer morgens nicht so recht in die Gänge kommt, sollte sich möglichst täglich eine halbe Stunde an der frischen Luft bewegen, etwa...