Nachrichten aus Hall-Rum

1 Bild

Lebensmittelrückruf: Vanilleeis von S-Budget 2500ml

Kerstin Wutti
Kerstin Wutti | Land Österreich | vor 1 Stunde, 58 Minuten | 34 mal gelesen

Mögliche Verunreinigung durch Glasteile. - ÖSTERREICH. Bei einer Routinekontrolle wurden bei dem Vanilleeis 2500ml der Marke S-Budget von Spar eine mögliche Verunreinigung durch Glas festgestellt. Aus diesem Grund ruft Spar die Eissorte seiner Eigenmarke mit Mindesthaltbarkeitsdatum Mai 2021 zurück. Es wird davon abgeraten das Eis zu verzehren. Eventuell gekaufte Produkte können auch ohne den Kassenbeleg bei Spar,...

1 Bild

Ärgernis: "Terminbaustellen" auf den Landesstraßen

Manfred Hassl
Manfred Hassl | Westliches Mittelgebirge | vor 16 Stunden, 21 Minuten | 457 mal gelesen

Bezirkshauptmannschaft begründet die Sperre der Kemater Straße bei gleichzeitigen Arbeiten auf der Götzner Landesstraße! - Der Bericht über die Baustellen auf den beiden Landesstraßen, die ins westliche Mittelgebirge führen (den Bericht finden Sie HIER) sorgte für Empörung und für viele Reaktionen. Kein Mitspracherecht Die lokalen politischen Kräfte sind mit der Causa nicht befasst, sagt Bgm. Christian Abenthung: "Ich...

1 Bild

Auch Unternehmen seien an Sozialbetrug beteiligt

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 20 Stunden, 43 Minuten | 221 mal gelesen

In Tirol wird gegen Sozialbetrug von Privatpersonen vorgegangen. Jedoch gäbe es auch zahlreiche Unternehmen, die entsprechende Abgaben nicht abführen, so der ÖGB Tirol. - TIROL. Auch in heimischen Unternehmen kommt es immer wieder zu Sozialbetrug, so der ÖGB Tirol. Nicht nur Privatpersonen, auch Unternehmen müssen geprüft werden Seit rund einem Jahr gibt es bei der Tiroler Polizei eine eigene Ermittlungsgruppe. Deren...

1 Bild

Fahrraddiebstähle in Wattens und Fritzens

Stefan Fügenschuh
Stefan Fügenschuh | Hall-Rum | vor 21 Stunden, 23 Minuten | 18 mal gelesen

FRITZENS. Bisher unbekannte Täter entwendeten in der Zeit zwischen dem 17.08.2018, 12:00 Uhr bis zum 19.08.2018, 09:45 Uhr ein E-Bike sowie vier Mountainbikes. Die Fahrräder waren während der Tatzeiten versperrt in Carports in den Gemeinden Wattens und Fritzens abgestellt. Der durch die Taten entstandene Schaden liegt im unteren, fünfstelligen Eurobereich. Beobachtungen bitte an die PI Wattens, Tel.: ...

1 Bild

Leistungen, die zu würdigen sind!

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 21 Stunden, 24 Minuten | 29 mal gelesen

Der Welttag der humanitären Hilfe am 19. August soll wie jedes Jahr in Erinnerung rufen, wie wertvoll die Leistung der Menschen ist, die anderen in schwierigen Situationen helfen. Der Tag soll auch zeigen, dass es uns in Tirol doch nicht so schlecht geht. - „Diese Menschen eint, dass sie ihr Möglichstes tun, um das Leben für Millionen Kinder, Frauen und Männer etwas lebenswerter und menschenwürdiger zu machen“, stellen...

3 Bilder

EUSALP: Gemeinsam Naturgefahrenmanagement fokussieren

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 23 Stunden, vor 1 Minute | 18 mal gelesen

Bei der EUSALP-Fachtagung stand besonders das Thema des Naturgefahrenmanagements im Fokus. Gemeinsam möchten die Länder der Europaregion die Herausforderungen angehen und Strategien für den Alpenraum entwickeln. - TIROL. Allein in Tirol waren im vergangenen Jahr 54 Gemeinden von Naturkatastrophen betroffen, erläutert LHStv Josef Geisler. Auch Südtirol und das Trentino, hat mit den Folgen von Muren oder anderen Naturgefahren...

1 Bild

Verstärkte Zusammenarbeit der Jugendorganisationen in Euregio

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 23 Stunden, 57 Minuten | 47 mal gelesen

Das Europäische Forum in Alpach brachte auch viele andere Nebenschauplätze mit sich. So legte die Jugendorganisationen der Tiroler Volkspartei (Junge Volkspartei Tirol), Südtiroler Volkspartei (Junge Generation in der SVP) und der Partito Autonomista Trentino Tirolese (Movimento Giovanile PATT) auch einen Grundstein für zukünftige, länderübergreifende, jugendpolitische Zusammenarbeit. - TIROL. Die Christ-sozialen...

1 Bild

ÖKO FAIR: Bald geht es los!

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 1 Tag | 28 mal gelesen

Bald ist es soweit und die 1. ÖKO FAIR-Messe in Innsbruck startet. Vom 31. August bis 2. September dreht sich auf dem Messegelände alles um Nachhaltigkeit in Tirol. - TIROL. Vor allem Unternehmen, die verantwortungsbewusst und zukunftsorientiert wirtschaften, sollen bei der ÖKO FAIR eine Bühne bekommen. Das Thema Nachhaltigkeit liegt sowieso im Trend und die BesucherInnen können sich "bei einem facettenreichen Rahmenprogramm...

1 Bild

12-Stunden-Tag sorgt für mehr Zulauf bei Gewerkschaft der Privatangestellten

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 1 Tag | 86 mal gelesen

Die aktuelle Politik der Bundesregierung zeigt in allen möglichen Lebensbereichen ihre Auswirkungen. So auch in der Gewerkschaft der Privatangestellten. Diese freut sich seit Jahresbeginn über einen enormen Zustrom an neuen Mitgliedern. So kann man bereits jetzt 950 neue Mitglieder aufweisen. Normalerweise zählt man 1.000 Neubeitritten in einem gesamten. - TIROL. Über die vielen Neueintritte, um genau zu sein über 1/3...

1 Bild

Absam: Randalierer schlug Polizisten k.o.

Stefan Fügenschuh
Stefan Fügenschuh | Hall-Rum | vor 1 Tag | 145 mal gelesen

ABSAM. Am 19.8.2018 gegen 02.15 Uhr kam es zwischen mehreren Besuchern des Dorffestes Absam zu einem Streit wegen eines bestellten Taxis. Die Security-Mitarbeiter versuchten zuerst, den Streit zu schlichten, und verständigten dann die Polizei. Von den Beamten wurde gegen einen 25-jährigen Österreicher, der sich nicht beruhigen ließ, die Festnahme ausgesprochen. Der 25-Jährige, der schon am Boden lag und von den...

7 Bilder

EUSALP-Eröffnung: Naturgefahrenmanagement als größte Herausforderung

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 1 Tag | 28 mal gelesen

Die politische Prominenz traf sich zur Eröffnung des Europäischen Forums 2018 in Alpach. Mit dabei natürlich, LH Platter wie auch Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher, der Trentiner Vertreter Giuseppe Zorzi aber auch Bundesministerin Margarethe Schramböck. Unter anderem wurde eine Absichtserklärung mit der Stadt Mantua unterzeichnet, die eine Errichtung eines Andreas-Hofer-Museums der Europaregion an der Porta Giulia...

13 Bilder

Mit DEINEM Moment zur RAD WM-2018

Alexander Schguanin
Alexander Schguanin | Innsbruck | vor 1 Tag | 274 mal gelesen

Die Rad WM findet zwar erst im September statt, du kannst uns aber schon jetzt deine Rad-Momente schicken und mit etwas Glück 2x2 Tickets für die Großveranstaltung im September gewinnen. - Die Rad-WM findet vom 22. - 30. September bei uns in Tirol statt. Quer über das Bundesland verteilt werden Schaulustige, Radfreaks und auch Hobbysportler das Event verfolgen. Teilnehmen dürfen aber nur die qualifizierten Profis, doch dabei...

2 Bilder

Als man in Thaur noch mit Schwertern kämpfte

Stefan Fügenschuh
Stefan Fügenschuh | Hall-Rum | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Die Archäologie in Thaur bleibt spannend! - THAUR. Wenn ein Unterarmknochen aus der Baggerschaufel ragt, dann heißt es erst mal STOPP! Berni Höpperger, der Mann am Bagger, reagierte richtig und Joe Bertsch und Franz Brunner vom Thaurer Geschichtsverein Chronos erledigten die nächsten Schritte. Penibel haben sie das Skelett freigelegt, vermessen und dokumentiert. Bereits am nächsten Tag ging die Arbeit an der Stützmauer...

1 Bild

Mit dem Judozentrum im Ferienzug

Manfred Hassl
Manfred Hassl | Westliches Mittelgebirge | vor 2 Tagen | 13 mal gelesen

Das Judozentrum Innsbruck und der Ferienzug feiern Jubiläum – und 60 Kinder feiern mit. Seit 30 Jahren gibt es bereits den sehr erfolgreichen Innsbrucker Ferienzug. Und seit  1988 ist das Judozentrum Innsbruck ein fixer Programmpunkt in der Ferienplanung vieler Eltern. In der ersten Woche waren stolze 60 Kinder dabei. Für die nächsten 2 Wochen sind noch ein paar Plätze frei. Nähere Infos gibt es auf http://www.judotirol.at

5 Bilder

Es geht ja doch

Georg Hubmann
Georg Hubmann | Hall-Rum | vor 2 Tagen | 16 mal gelesen

Der SV Sistrans schoss sich am Wochenende mit einem hochverdienten 3:0 Sieg gegen Navis den Frust von der Seele. - „Endlich läuft das Werkl wieder“, so das Resumee von Sistranscoach Daniel Piegger nach dem Zweitrundensieg seiner Jungs gegen Navis. Der Gebietsligaabsteiger machte von Anfang an Druck und hätte bereits in Hälfte Eins einige Male in Führung gehen können. Kurz vor dem Seitenpfiff gelang den Hausherren dann auch...