Wetter in Innsbruck

4-Tages-Prognose

6 Uhr 12 Uhr 18 Uhr
Mittwoch, 24. Mai. 2017
Regen und Regenschauer klingen weitgehend ab, es gibt aber nicht allzu viel Sonne.
Min. 13° / Max. 21°
Wetter
14°
Wetter
21°
Wetter
17°
Donnerstag, 25. Mai. 2017
Der morgendliche Regen wird immer seltener, es bleibt aber überwiegend bewölkt.
Min. 12° / Max. 18°
Wetter
13°
Wetter
18°
Wetter
16°
Freitag, 26. Mai. 2017
Es wird ein ungetrübt sonniger Tag, morgendliche Wolken lösen sich auf.
Min. 10° / Max. 24°
Wetter
14°
Wetter
23°
Wetter
19°
Samstag, 27. Mai. 2017
Morgendliche Nebelfelder verschwinden, es wird ein sonniger Tag.
Min. 8° / Max. 26°
Wetter
14°
Wetter
26°
Wetter
22°

Bundeslandwetter

Wetterlage
Tirol liegt im Randbereich eines Hochs über Westeuropa in einer recht straffen nordwestlichen Höhenströmung, in die zunächst noch Fronten und somit feuchtere Luftpakete eingelagert sind. Ab morgen dehnt sich das Hoch immer mehr nach Osten aus und trocknet die Luftmasse ab, eine Reihe von sommerlichen, warmen und stabilen Tagen steht nun bevor.
Aussichten für Tirol am Mittwoch
Bei einem Mix aus etwas Sonne und Haufenwolken bleibt es heute Nachmittag einige Stunden lang trocken und freundlich, vor allem über breiten Tälern wie dem Inntal sowie im inneralpinen Raum kann sich die Sonne öfter zeigen. Ganz beständig ist es in Nordtirol aber noch nicht, lokale Schauer sind insbesondere im Unterland auch Nachmittags möglich. Am meisten Sonne gibt es zwischen Lienz, Bozen und Meran, in Osttirol weht lebhafter Tauernwind. Am Höchstwerte: 17 bis 22 Grad.
Aussichten für Tirol am Donnerstag
Auch wenn sich ein Hoch langsam, aber sicher nähert, so bleibt der Feiertag doch noch ein Übergangstag mit Restwolken und letzten Schauern, vor allem im Unterland bis weit in den Vormittag hinein. Nachmittags kommt es zu eine durchgreifenden Wetterbesserung, am meisten Sonne geht sich im Oberland und vor allem in Süd- und Osttirol aus, wo es von Beginn an trocken ist. Tiefstwerte: 10 bis 14 Grad, Höchstwerte: 18 bis 22 Grad, am wärmsten wird es dabei im oberen Inntal und im Lienzer Becken.
Wetter
© ZAMG