Nachrichten aus Kitzbühel

4 Bilder

Neues im Künstlerfenster

Katharina Gratt
Katharina Gratt | Kitzbühel | vor 6 Stunden, 5 Minuten | 12 mal gelesen

Sankt Johann in Tirol: Gratt Schlössl | Neues im Künstlerfenster der Sparkasse Kirchbichl 3 Bilder Neues im Künstlerfenster der Sparkasse Kirchbichl Katharina Gratt Katharina Gratt | Kufstein | vor 35 Minuten | 6 mal gelesen Kirchbichl: Gratt Katharina | Die Malerin Katharina Gratt stellt zur Zeit einige Bilder im Künstlerfenster der Sparkasse Kirchbichl und in den Vereinsfenstern vom Kunstverein "TreffpunktKREATIV Arte Unterland " in der Oberndorferstrasse...

2 Bilder

Silber für Manuel Feller im Mixed-Teambewerb

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 12 Stunden, 30 Minuten | 30 mal gelesen

Olympia-Premiere für den Mixed-Teambewerb; ÖSV-Team nur von Schweiz besiegt - PYEONGCHANG/FIEBERBRUNN (niko). Bei der Olympia-Premiere für den alpinen Mixed-Teambewerb mussten sich die Österreicher erst im Finale gegen die Schweiz mit 1:3 geschlagen geben. Über Korea war man mit 4:0, gegen die favorisierten Schweden ebenso mit 4:0 (u. a. Sieg Manuel Feller gegen Andre Myhrer) und im Semifinale gegen Norwegen mit 3:1 hinweg...

2 Bilder

Kitzbühel und Jules Verne

isa tsöch
isa tsöch | Kitzbühel | vor 13 Stunden, 43 Minuten | 26 mal gelesen

Kitzbühel: Tourismusverband | Weltweit tiefster Stollen am Rerobichl Interessantes hatte die Fremdenführerin Angelika Rothwangl bei der jährlichen Gratis-Führung der ITF (Interessengemeinschaft der Tiroler Fremdenführer) in den Bezirksstädten Tirols auch in Kitzbühel zu erzählen. Im 15 Jhdt. wurde beim Bergbau mit 900 Metern der damals tiefste Stollen weltweit gegraben, man befand sich also bereits unter dem Meeresspiegel. Jules Verne nahm diese...

1 Bild

1. Goas Winter Challenge in Kirchberg

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 17 mal gelesen

Triathlon der Extraklasse auf den Kirchberger Sport- und Hausberg Gaisberg. - KIRCHBERG. Der Rodelverein Kirchberg veranstaltet gemeinsam mit der „Speascht“ die 1. GOAS Winter Challenge am Samstag, 3. März. Ziel ist es, den Gaisberg so schnell wie möglich zu bezwingen, sei es auf der Skipiste oder auf der Naturrodelbahn. Den Auftakt macht der Tourenskigeher an der Talstation Gaisberg. Nach 1,7 Kilometer und 430 Höhenmetern...

2 Bilder

17. Itterer Sänger und Musikantenhoagascht

Heidi Antonia Gandler
Heidi Antonia Gandler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 20 mal gelesen

Itter: Sporthotel Tirolerhof | Der 17. Itterer Sänger und Musikantenhoagascht findet am Freitag, 23. März um 20 Uhr im Sporthotel Tirolerhof in Itter, statt. SEPP KAHN - Urgestein aus Itter, hat wieder viel zu berichten... musikalisch begleitet von: Kathrein Musig Christian Margreiter - Steierische Soatng´sang Musig Bochstoa Musig Tischreservierung erbeten unter: 0664 266 83 72 oder 05335/2690

1 Bild

Lebensmittelrückruf: GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt von IKEA

Kerstin Wutti
Kerstin Wutti | Land Österreich | vor 1 Tag | 45 mal gelesen

Wegen Mäusen in Produktionsanlage: IKEA ruft Schaumkonfekt zurück - ÖSTERREICH. Da Mäuse in die Produktionsanlage von IKEA eingedrungen sind, ruft das schwedische Möbelhaus vorsorglich GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt (100g) zurück. Betroffen sind die Zuckerlsackerl mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum (Rückseite der Verpackung) zwischen dem 23. Oktober 2018 und dem 26. Jänner 2019. In Österreich sind insgesamt 231...

2 Bilder

Für Biathlon-Staffel reichte es nur für "Blech"

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 8 mal gelesen

Keine weitere Medaille für ÖSV-Quartett; zwei Strafrunden waren zuviel - PYEONGCHANG/HOCHFILZEN (niko). Zwischendurch auf Rang drei und zwei und damit auf Medaillenkurs – am Ende leuchtete die 4 auf. Das ÖSV-Biathlon-Quartett mit Tobias und Julian Eberhard, Simon Eder und Dominik Landertinger (Hochfilzen) musste sich im abschließenden olympischen Staffelbewerb mit "Blech" zufrieden geben. 2010 hatte es in Vancouver Silber,...

6 Bilder

Abseits von Pyeongchang: Soldaten kämpfen um Edelmetall

Wolfgang Riedlsperger
Wolfgang Riedlsperger | Kitzbühel | vor 1 Tag | 18 mal gelesen

Hochfilzen: Hochfilzen | Bei brauchbarem Wetter aber besten Schneeverhältnissen endeten heute die diesjährigen Bereichsmeisterschaften im Skilauf auf dem Truppenübungsplatz Hochfilzen. Die besten Soldaten aus Salzburg, Tirol, Ober- und Niederösterreich kämpften in den Disziplinen Einzelpatrouille, Triathlon und Mannschafts-Patrouillenlauf um die heißbegehrten Titel des "Bereichsmeisters im Skilauf 2018". EinzelpatrouilleBeim Einzelpatrouillenlauf...

1 Bild

Ein strahlendes Lächeln für Kitzbühel

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 48 mal gelesen

Dr. Sarina Ager eröffnete kitzsmile, Praxis für ganzheitliche Kieferorthopädie - KITZBÜHEL (niko). Mit einem strahlenden, herzlichen Lächeln begrüßte Dr. Sarina Ager kürzlich Freunde und Familie bei der Eröffnung von kitzsmile, der Praxis für ganzheitliche Kieferorthopädie (Hornweg 4). Künftig bietet die Kieferorthopädin hier kleinen wie großen Patienten Leistungen rund um die Zahnspange. Mit der Eröffnung ihrer eigenen...

1 Bild

Liste Fritz - Tirol zum familienfreundlichsten Bundesland machen

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 1 Tag | 33 mal gelesen

Ein Weg, Tirol zum familienfreundlichsten Bundesland zu machen, ist der Ausbau der Kinderbetreuung - ganztägig und ganzjährig, so die Liste Fritz - TIROL. In Tirol sind die Einkommen vergleichsweise niedrig, gleichzeitig gehören die Kosten fürs Leben und Wohnen zu den höchsten in Österreich. Hier besteht Handlungsbedarf. Um die Situation zu verbessern fordert die Liste Fritz ganztägige und ganzjährige Kinderbetreuung....

1 Bild

Trotz Ausbau von Frauenhausplätzen wird Vorgabe nicht erreicht

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 1 Tag | 13 mal gelesen

Die Bundesregierung plant einen Ausbau der Frauenhausplätze. Allerdings sind noch zahlreiche Fragen offen. Die SPÖ Tirol hat nun eine Anfrage gestellt. - TIROL. In Tirol gibt es immer noch zu wenig Frauenhausplätze. Seit Jahren fordert die SPÖ diesbezüglich einen Ausbau der notwendigen Plätze. Es sollen zwar die Plätze aufgestockt werden, jedoch sind noch zahlreiche Fragen unbeantwortet. Unterschiedliche Zahlen bei...

1 Bild

MPREIS: 40 000 Euro für „Rettet das Kind Tirol“

Manfred Hassl
Manfred Hassl | Westliches Mittelgebirge | vor 2 Tagen | 50 mal gelesen

Das Tiroler Familienunternehmen MPREIS unterstützt den Verein mit einer Spendensumme von 40.000 Euro. - Gemeinsam lässt sich viel bewegen: Das beweisen zwei zusammenhängende Spenden-Aktionen der Tiroler Supermarktkette MPREIS. Durch den Kauf der „Rettet das Kind“ - Tragetasche und der erfolgreichen Social-Media Aktion „Ein Like für einen guten Zweck“ ist die beachtliche Summe von 40.000 Euro zusammengekommen. Der Spendenerlös...

1 Bild

Geschäftsführung bei Kitzbühel Tourismus wird neu besetzt

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

KITZBÜHEL. Nachdem TVB-Geschäftsführerin Brigitte Schlögl im November ihren Abschied angekündigt hatte (vorzeitige Auflösung des Arbeitsvertrags nach 16 Monaten im Amt), wurde nun von Kitzbühel Tourismus die Stelle neu ausgeschrieben. Interimistisch sind derzeit Viktoria Veider und Burgi Leithner in der Geschäftsführung des Verbandes tätig. Schon Schlögls Vorgänger Gerhard Walter hatte nach rund zwei Jahren das Kitzbüheler...

1 Bild

Schwan unternimmt Spaziergänge an B 178

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 2 Tagen | 19 mal gelesen

GOING. Ein Schwan (Name unbekannt) macht regelmäßig seine Spaziergänge am Gehsteig neben der B 178 in Going und soll auch schon mal auf der stark befahrenen Bundesstraße „herumspazieren“, was natürlich zu gefährlichen Situationen führt. Da muss auch schon einmal die Polizei ausrücken. Hoffentlich übersteht das schöne Tier seine Ausflüge unbeschadet...

1 Bild

Täter erbeuteten Ski und Snowboard

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 2 Tagen | 11 mal gelesen

KIRCHBERG. Unbekannte Täter stahlen zwischen 20. und 21. 2. aus dem Skikeller eines Hotels an der Kitzbüheler Straße in Kirchberg vier Paar Ski und ein Snowboard. Die Täter dürften zum Abtransport des Diebsgutes ein Kraftfahrzeug benutzt haben. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Kirchberg unter 059133/7205 wird ersucht.