Wetter in Tirol

4-Tages-Prognose

6 Uhr 12 Uhr 18 Uhr
Sonntag, 21. Jän. 2018
Der Schneeregen geht in Regenschauer über, nachmittags lockert es auf.
Min. -4° / Max. 3°
Wetter
Wetter
Wetter
-3°
Montag, 22. Jän. 2018
Nach anfänglichem Schneefall wird es im Tagesverlauf zunehmend regnerisch.
Min. -2° / Max. 5°
Wetter
-1°
Wetter
Wetter
Dienstag, 23. Jän. 2018
Anfängliche Regenschauer klingen ab, im Tagesverlauf klart es immer mehr auf.
Min. 2° / Max. 8°
Wetter
Wetter
Wetter
Mittwoch, 24. Jän. 2018
Die Sonne kommt zumindest zeitweise zum Vorschein und es bleibt meist trocken.
Min. 2° / Max. 12°
Wetter
Wetter
10°
Wetter

Bundeslandwetter

Wetterlage
In einer stürmischen Nordwestlage quert eine Störung mit Schnee und Regen die Alpen. Nach einer kurzen Beruhigung ab dem Nachmittag wird im Laufe der Nacht eine Warmfront wetterwirksam. Sie bringt am Montag starke und anhaltende Niederschläge bei steigender Schneefallgrenze, ab Dienstag gerät die Nordwestlage zunehmend unter Hochdruckeinfluss aus Westen.
Aussichten für Tirol am Sonntag
Der Schneefall in Nordtirol wird nachmittags schwächer. Neuerlich zeichnet sich zum späteren Nachmittag und Abend für ein paar Stunden eine leichte Beruhigung mit Niederschlagspausen samt einigen Aufhellungen vor allem Richtung Oberland ab. In Osttirol ziehen sich die Schneeschauer in die Tauern zurück, mit einsetzendem Nordwind kommt es zu Auflockerungen gegen Lienz zu. Höchstwerte: 0 bis +4 Grad.
Aussichten für Tirol am Montag
In Nordtirol trüb mit schon in der Früh starken und länger anhaltenden Schneefällen aus Norden, die abgeschwächt auf Osttirol übergreifen. Tief winterliche Verhältnisse, Schwerpunkt im Oberland. Im Außerfern und Arlberggebiet geht der Schnee unter 1200 bis 1500m am Vormittag wohl bald in Regen über, inneralpin dürfte dies dann am Nachmittag der Fall sein. Übergreifender Schneefall auch nach Osttirol, Auflockerungen dann mit Nordwind in den südlichen Landesteilen im Tagesverlauf. Tiefstwerte: -2 bis +1 Grad, Höchstwerte: +1 bis +5 Grad.
Wetter
© ZAMG