Landjugend-Projekt
Gemeinschaft - Kreativität - Zusammenhalt bei Landjugend Furth

Bruder Josef, LA u. Bgm. Christoph Kainz, Vize-Bgm. Natascha Partl, Bgm. Ing. Alois Riegler mit Landjugend Furth
2Bilder
  • Bruder Josef, LA u. Bgm. Christoph Kainz, Vize-Bgm. Natascha Partl, Bgm. Ing. Alois Riegler mit Landjugend Furth
  • Foto: Sonja Pohl
  • hochgeladen von Ing. Markus Achleitner

Gemeinschaft - Kreativität - Zusammenhalt. Das sind nur drei der vielen Wörter, die die Landjugend  und genauer gesagt den Projektmarathon beschreiben.

FURTH (mach). Am Wochenende vom 11-13. September war es wieder soweit. Am Freitag Nachmittag überreichte uns die Lj NÖ gemeinsam mit der Gemeinde das Projekt, für dessen Umsetzung wir 42,195 Stunden Zeit hatten. Der Holzaufbau einer Brücke samt Geländer sowie die Renovierung der bestehenden Hausnummern-Schilder in Furth standen am Programm. Unter Berücksichtigung der Corona-Maßnahmen startete die Landjugend Furth tatkräftig und motiviert durch.
"Anfangs dachten wir, die Arbeiten wären in der vorgegebenen Zeit locker zu bewältigen. Gegen Ende hin kamen wir dann doch ganz schön ins Schwitzen" weiss Helene Steirer zu berichten. "Aber mit vereinten Kräften schafften wir es und konnten sogar noch einen Platz mit Bankerl zum Ausrasten bauen".
Es war den Mädchen und Burschen der Landjugend Furth eine Freude, LA Christoph Kainz, Bgm. Ing. Alois Riegler, Vz-Bgm. Natascha Partl, Gemeinderäte, die Landesleiterin Kerstin Lechner sowie den Viertelsreferenten Christoph Nagl zur kleinen Projektabnahme unter dem Namen "Neue Schilder und a schene Brücke - de nächsten Projektmarathon-Erinnerungsstücke" begrüßen zu dürfen.
Coronabedingt fanden die Arbeiten ohne Publikum statt, stattdessen konnte man erstmalig via Live-Stream bei der Präsentation dabei sein.
Die gesamte Mannschaft freut sich über die vielen positiven Rückmeldungen der Bevölkerung und sind stolz auf ihre Gemeinschaft!

(Text Landjugend Furth an der Triesting)

Bruder Josef, LA u. Bgm. Christoph Kainz, Vize-Bgm. Natascha Partl, Bgm. Ing. Alois Riegler mit Landjugend Furth
Helene Steirer, Dominik Partl (Sprengelleitung), Kerstin Lechner (Landesleiterin); 2. Reihe v.l.n.r.: Bgm. Ing. Alois Riegler, Vize-Bgm. Natascha Partl, LA u. Bgm. Christoph Kainz

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Echte Freude beim Gewinner 2019: Elias Bohun.
3

Mach mit bei "120 Sekunden"
Gesucht: Die besten Ideen aus dem Homeoffice!

Ob auf der Couch, am Herd oder in der Dusche: Sie haben eine Idee? Dann nutzen Sie Ihre 120 Sekunden. NÖ. Das Jahr 2020 ist anders. Viele arbeiten von zu Hause aus. Das bedeutet auch, dass Ideen nicht mehr am Schreibtisch in der Firma entstehen, sondern in den eigenen vier Wänden. Darum laden die BEZIRKSBLÄTTER heuer ins „Ideenwohnzimmer“. Wir wollen wissen, welche Ideen in den heimischen Wohnzimmern entstanden sind. Denn auch heuer suchen wir Niederösterreichs beste Geschäftsidee. Und...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen