Finissage von "Wir leben noch"

Alexander Schermann, Michaela Postl, Christian Kvasnicka und Elisabeth Zottl-Paulischin.
6Bilder
  • Alexander Schermann, Michaela Postl, Christian Kvasnicka und Elisabeth Zottl-Paulischin.
  • hochgeladen von franz schicker

LINDABRUNN (frasch) Vergangenen Samstag fand die Finissage der interessanten Ausstellung "Wir leben noch" – Malerei in Österreich, im Symposion Lindabrunn statt.
Kultur-Lady und GGR Elisabeth Zottl-Paulischin und Gemeinderat Alexander Schermann von der Gemeinde Enzesfeld/Lindabrunn, Gemeinderätin Michaela Postl aus Hernstein und etliche andere Besucher wurden von Organisatorin Johanna Haigl begrüßt.
Die Künstler Richard Jurtitsch, Christian Kvasnicka, Katharina Prantl, Wolfgang Sinwel, Wolfgang Tambour und Julian Taupe haben sich entgegen modischer Trends am Kunstmarkt nach wie vor der Malerei verschrieben und zeigten in Lindabrunn ihre meist großformatigen Werke.
Christian Kvasnicka: "Wir haben alle in der gleichen Ära Kunst studiert, malen und leben von unserer Kunst. Im Unterschied zur Computerkunst kann bei unseren Werken ein Stromausfall nicht alles beenden!" Die Finissage wurde in der lauen Sommernacht noch ausgiebig gefeiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen