Ein echter Fairtrade-Valentinstag

TRUMAU (les). Bürgermeister Andreas Kollross, Ortsparteichef Markus Artmann und einige Gemeinderäte standen am Samstag den ganzen Vormittag als "Liebesboten" vor dem örtlichen ADEG-Markt. Dort luden sie alle Kunden auf Rose-Sekt, Fairtrade-Orangensaft und Brötchen ein. Außerdem bekamen die erfreuten Beschenkten auch noch eine kleine Fairtrade-Schoki mit auf den Weg. Markus Artmann über die Aktion: "Trumau ist eine Fairtrade-Gemeinde. Deshalb bietet sich der Valentinstag nicht nur dazu an, herzlich alles Gute zu wünschen und eine kleine Freude zu bereiten, sondern auch, um ein Stück Bewusstseinsbildung im Bereich faire Lebensmittel zu schaffen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen