Ein eigener Eistraum für Trumau

Ortschef Andreas Kollross, Vize Claudia Jahn und einige Trumauer Kinder testeten den neuen Eislaufplatz am Funcourt.
  • Ortschef Andreas Kollross, Vize Claudia Jahn und einige Trumauer Kinder testeten den neuen Eislaufplatz am Funcourt.
  • hochgeladen von Markus Leshem

TRUMAU (les). Bei der Errichtung des Funcourts vor drei Jahren, wurde der Platz bereits so ausgerichtet, dass es die Möglichkeit einer Umfunktionierung zu einem Eislaufplatz gibt. Die aktuellen Temperaturen haben uns dazu bewogen, es in diesem Jahr das erste Mal zu versuchen. Die Mitarbeiter der Gemeinde haben am Montag die Planen dazu aufgelegt und die Ränder montiert. Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Trumau wurde der Platz dann mit Wasser aufgespritzt. Ortschef Andreas Kollross: „Es ist ein Versuch, der natürlich auch nur so lange funktioniert wie es die Witterung zulässt. Das bedeutet allerdings kostenloses Eislaufen für Kinder und Familien in der eigenen Ortschaft. Sogar eine Flutlichtanlage gibt es beim Funcourt. Somit kann bis in die frühen Abendstunden der Eislaufplatz genutzt werden."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen