Fahrzeug landete im Graben

4Bilder

POTTENDORF. Am Freitag, dem 17.11.2017, wurde die Feuerwehr Pottendorf von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einem Technischen Einsatz mit dem Alarmierungstext: „PKW im Graben“ alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kam ein Micro Car vom Parkplatz ab, überfuhr die Randsteinkante und rutschte in den Entwässerungsgraben. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle wurde diese umgehend abgesichert und Rücksprache mit der Fahrzeugbesitzerin durchgeführt. Das Micro Car pendelte an der Randsteinkante und blieb mit dem Kunststofftank an der Betonabgrenzung hängen. Wegen der instabilen Fahrzeugkarosserie (Kunststoff) und um weitere Schäden am Fahrzeug zu vermeiden wurde mit äußerster Vorsicht die Fahrzeugbergung durchgeführt. Nach einer kurzen Fahrzeugbesichtigung betreffend möglichen Ausfluss von Betriebsmitteln konnte der PKW den Besitzer übergeben werden. 

Bericht und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Pottendorf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen