LKW-Bruch ohne jegliche Beute

EBREICHSDORF (lorenz). „Wie wichtig es ist, keine Wertgegenstände in einem geparkten Auto zu lassen, zeigt dieser Vorfall“, sagt ein Polizist. Es passierte am 21. Oktober auf der Wiener Straße in Ebreichsdorf. Ein LKW-Fahrer parkte dort sein Fahrzeug gegen 14 Uhr. Als er eine Stunde später wieder zu seinem Truck zurückkehrte, war dieser in der Zwischenzeit von einem Einbrecher „besucht“ worden. Der Täter hatte das Dreiecksfenster auf der Beifahrerseite aufgezwängt, konnte so die Tür öffnen, dursuchte den Innenraum des Mercedes-Benz LKWs und musste ohne Diebesgut wieder flüchten. Der Sachschaden ist gering.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen