Kultur
'Offen statt hoffen' - ein musikalischer Nachmittag im Theaterpark Berndorf

Der Musikverein St. Veit mit Kapellmeister Franz Steiner
6Bilder
  • Der Musikverein St. Veit mit Kapellmeister Franz Steiner
  • Foto: Manfred Wlasak
  • hochgeladen von Manfred Wlasak

Berndorf traute sich über ein musikalisches Open Air mit bis zu 400 erlaubten Besuchern

BERNDORF. Als eine der ersten Gemeinden des Bezirks traute sich die Stadt Berndorf nach den Corona-Lockerungen über eine kulturelle Veranstaltung im Ausmaß von bis zu 400 Personen. Ein musikalisches Freiluft-Erlebnis im Theaterpark.

Tolles Konzept

Möglich war das Freiluftkonzert nur unter Einhaltung eines ausgeklügelten Sicherheits-Konzepts mit 3G-Regel, Sitzplatz-Zuordnung und Registrierung. Kultur-Leiterin Maddalena Vrhovec: "Der organisatorische Aufwand hat sich gelohnt, die Besucher sind sehr diszipliniert und unterhalten sich sichtlich gut."

Regionale Musiker

"Wir starten mit jenen Interpreten in die Saison, die auch während des vergangenen Jahres nie ganz verstummt sind", sagt Stadträtin Helga Hejduk. Und meint damit die preisgekrönte Musikschule Triestingtal und den Musikverein St. Veit, der auch während der Lockdowns mit Straßenkonzerten in der Fußgängerzone präsent war.

Regionale Bewirtung

Reibungslos gestaltete sich auch die Bewirtung durch die örtliche Gastronomie, vom Heurigenangebot bis zu chinesischen Spezialitäten.
"65 SchülerInnen unserer Musikschule geben heute ihr Bestes und freuen sich, endlich wieder vor Publikum auftreten zu dürfen", sagt Andreas Enne, Leiter der Musikschule Triestingtal.

Preisgekröntes Ensemble

Besonders stolz zeigte sich an diesem Nachmittag nicht nur er über ein erfolgreiches Ensemble seiner Schule. Die drei jungen Pottensteiner Anna Urban, Cenk Bulanik und Thomas Hauer aus der Gitarrenklasse von Christian Hauer haben sich heuer als Gitarrentrio 'Anna & die zwei Strawanzer' beim Bundeswettbewerb prima la musica einen zweiten Platz erspielt. Keine Frage, dass sie sich mit einer Darbietung für die Gratulationen bedankten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Haben bei dir schon Frühlingsgefühle eingesetzt oder bist du noch auf der Suche?
3

Single der Woche
Mit den Bezirksblättern die Liebe des Lebens finden

Du hast es satt allein zu sein? Willst nicht immer nur das fünfte Rad am Wagen sein, sondern deine zweite Hälfte finden, mit der du durch dick und dünn gehen kannst? Die Bezirksblätter können dir ganz kostenlos helfen.  NIEDERÖSTERREICH. Das Corona-Virus hat nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Suche nach dem richtigen Partner erschwert. Es gibt zurzeit keine Gelegenheiten zum Fortgehen, wo man Bekanntschaften machen kann.  Das Internet als Rettung?Viele melden sich daher bei diversen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen