Richtig schwitzen in Leobersdorf

4Bilder

LEOBERSDORF. Die Kultur der Sauna, wie sie in unseren Breiten bekannt ist, ist auf die Skandinavier zurückzuführen. Allerdings begaben sich bereits vor mehr als 2000 Jahren Bauern im Norden Ostasiens zur Erholung in einen Raum mit heißer Luft. Schon sie wussten: Der regelmäßige Saunabesuch stärkt die Gesundheit. Das Schwitzen bei ca. 90 °C Lufttemperatur und ~ 10 % Luftfeuchtigkeit fördert die Durchblutung, entspannt die Muskulatur und entzieht dem Fett- und Bindegewebe Wasser. Die Atemwege sondern durch die Durchblutung der Schleimhäute Sekrete ab, das Durchatmen fällt leichter. Der Körper sollte dabei durch Trinken von Wasser, alkoholfreien Getränken oder Tee sowie durch leichte Kost in Form von Suppen oder Salaten entlastet werden. Regelmäßiges, kontrolliertes Schwitzen hat somit eindeutig positiven Einfluss auf die körperliche Gesundheit, es stärkt nicht nur das Immunsystem sondern auch den Geist. „Richtig“ schwitzen kann man in der der Wellnessoase Leobersdorf (www.wellnessoase.co.at). Die zertifizierten Saunameister bieten dort in unterschiedlichen Schwitzkammern stündlich geführte Aroma-Aufgüsse, Spezialaufgüsse mit Salz, Honig oder Joghurt, begleitet von ätherischen Duftölen und entspannender Musik. Öffnungszeiten sind MI – FR von 14 – 22 Uhr (MI nur für Damen), SA/SO/FT von 10 – 22 Uhr (Kassenschluss 20 Uhr).  Tipp: Am Sonntag, 17.12. werden beim Aufguss-Weihnachtsspecial u.a. der Vize-Aufgussweltmeister von 11 bis 20 Uhr für begeisternde Shows sorgen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen