Verkehr
Stauwahnsinn in Leobersdorf bald zu Ende

Täglich Stau bis Hirtenberg
2Bilder
  • Täglich Stau bis Hirtenberg
  • Foto: Manfred Wlasak
  • hochgeladen von Manfred Wlasak

Die überlastete Kreisverkehranlage bei der Autobahn wird durch eine ampelgeregelte Kreuzung ersetzt.

LEOBERSDORF (mw). Der tägliche Stauwahnsinn bei der Autobahn-Anbindung Leobersdorf treibt manchen Verkehrsteilnehmer auf die Palme. Autokolonnen bis weit in das Ortsgebiet von Hirtenberg, in die andere Richtung oft ebenso schlimm. Die gute Nachricht: Das Land NÖ und die Asfinag haben ein Lösung gefunden, die bis Herbst umgesetzt sein soll.

Ampelregelung

Ab Mitte Juni wird der bestehende Kreisverkehr in eine ampelgeregelte Kreuzung umgebaut. Die Bundesstraße wird wesentlich verbreitert und wird dann vierspurig befahrbar sein. Vizebürgermeister Harald Sorger: "Die große Herausforderung für die Planer ist die Aufrechterhaltung der Auf- und Abfahrt während der Arbeiten. Bis auf wenige Ausnahmen soll die Anbindung durchgehend befahrbar sein." Das erfordert eine Umfahrung, die im Einbahnsystem geführt werden wird. Die Umfahrung ist rund um das Bloomfield-Areal konzipiert.

Umfahrung

Wer aus Richtung Hirtenberg auf die A2 auffahren will, muss ab der OMV-Tankstelle das Einkaufszentrum umfahren. Verkehrsteilnehmer, die die Autobahn verlassen und Richtung Leobersdorf wollen, können nur rechts abbiegen und müssen ebenfalls eine Ehrenrunde um das Bloomfield ziehen. Die einzige Baustellenampel wird sich unmittelbar vor der Baustelle befinden. Die Kosten für den Umbau belaufen sich auf rund 2,5 Millionen Euro und werden zwischen Land NÖ und Asfinag aufgeteilt.

Täglich Stau bis Hirtenberg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen