Vandalen sprengen Laterne

LEOBERSDORF. Ihre ganz eigenwillige Sicht von Bombenstimmung hatten unbekannte Täter zu Silvester in Leobersdorf. Vandalen hatten mit Pyrotechnik am Eventcenter-Parkplatz in der Färbergasse massive Schäden angerichtet. Vermutlich mit Böllern wurde dort ein Lampenschirm der Parkplatzbeleuchtung heruntergesprengt und komplett zerstört. Auch ein Mistkübel wurde zerfetzt. Ein Team des Gemeindebauhofs war am Neujahrstag drei Stunden lang mit den Aufräumarbeiten zahlreicher kaputter Flaschen und abgebrannter Feuerwerkskörpern beschäftigt. Die Marktgemeinde sucht Zeugen und bittet um Hinweise – gerne auch anonym.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen