Weihnachten mit geklautem Sprit

ENZESFELD-LINDABRUNN (lorenz). Ein Supermarkt in der Hirtenbergerstraße zeigte am 5. Jänner einen Ladendiebstahl an. Schon kurze Zeit später konnte eine Polizeistreife zwei verdächtige Männer anhalten. Davon ergriff einer sofort die Flucht, bei seinem Kumpanen fanden die Beamten das vorher gemeldete Diebesgut. Die beiden Verdächtigen sollen schon vorher auf Diebestour gewesen sein und werden auch beschuldigt, dass sie schon am 23. November und am 14. Dezember in diesem Markt Waren im Wert von 800 Euro gestohlen haben. Der Festgenommene war auf Besuch bei dem geflüchteten Verdächtigen. Mit dem Diebesgut wollten sie Weihnachten feiern. Es handelt sich bei den Männern um Weißrussen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen