Leobersdorf aktiv durch die Krise
Aktiv mit Hausverstand und Vernunft

11Bilder

Schon sehr ungewohnt. Das erste Adventwochenende und ein leerer Rathausplatz in Leobersdorf. Im Normalfall würde die Luft, in Leobersdorf, vom Duft von Zimt und Punsch erfüllt sein und frohes Kinderlachen das Herz erfreuen.
Nicht so heuer, ein menschenleerer Platz. Nur der große Adventkalender inmitten von Reisig, drei bunte, überdimensionale Christbaumkugeln und   drei Hirschfiguren erinnern ein wenig das die Adventzeit begonnen hat.

Für Bürgermeister Andreas Ramharter auch keine leichte Zeit.  Reißt 2020, aufgrund des Entfalles aller Veranstaltungen sowie bedingt durch den beiden Lockdowns, doch ein gewaltiges Loch im Finanzhaushalt der Gemeinde. Denn wie Bgm. Andreas Ramharter und Geschäftsführender Gemeinderat Gerhard Stampf betonen, das Leben in der Gemeinde geht trotzdem weiter.
Standesamtliche Hochzeiten finden im kleinen, erlaubte Rahmen weiter statt, der Bauhof steht zu seinen normalen Öffnungszeiten den Bürgerinnen und Bürger weiter zur Verfügung und die laufenden Bauprojekte müssen termingerecht fertiggestellt werden.
Kurz vor der Fertigstellung steht die Sanierung der Hauptstraße Teil 1.  Vorausschauen wurden bei diesem Bauprojekt neben dem Straßenbelag auch alle Versorgungsleitungen wie Gas, Strom Wasser und Kanal erneuert. Ebenso legte man auch für den Anschluss an das schnelle Datennetz Glasfaserkabeln mit ein. Um teures Trinkwasser zu sparen werden die in den Straßenverlauf integrierten Grünflächen und Bäume über eine eigenen Brunnenleitung versorgt. Das spart nicht nur kostbares Trinkwasser, es entlastet auch die Bauhofmitarbeiter.
Neben diesem Projekt steht auch die Erweiterung des Kindergartens in der Friedhofstrasse an. Es sollen zusätzlich zwei weitere Gruppen geschaffen werden. Baubeginn 2021, ebenso wie die weitere Sanierung der Hauptstrasse.

Hoffen auf 2021 und mit Hausverstand weiterarbeiten

Die Hoffnung liegt auf 2021 das wieder alles normal wird. Geplant ist wieder alle gewohnten Veranstaltungen wie den Brückenlauf, Bauernmarkt, Sommernachtstraum, durchzuführen. Die finanziellen Mitteln dafür sind zumindest im Budget hinterlegt.
Bis es allerdings wieder so weit ist, bis die gewohnte Normalität wieder Einzug hält, wird weitergearbeitet. Wie Ramharter und Stampf unisono betonen mit Vernunft und Hausverstand und situationsbedingt wird kurzfristig entschieden ob es nach dem Lockdown doch noch das eine oder andere Adventstandel am Hauptplatz geben wird.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen