Grüße aus dem Triestingtal
Im Spätherbst durch die Steinwandklamm

Titelbild: Im Spätherbst durch die Steinwandklamm ...
38Bilder
  • Titelbild: Im Spätherbst durch die Steinwandklamm ...
  • hochgeladen von Silvia Plischek

FURTH.  Die als Naturdenkmal geschützte Steinwandklamm liegt in Niederösterreich nahe Weissenbach a.d. Triesting an der Gemeindegrenze zwischen Furth und Muggendorf. Sie wird von einem aus dem Quellgebiet des Almesbrunnbergs stammenden Bach durchflossen. An der südseitigen Klammwand gibt es mehrere kleinere Durchgangshöhlen, wobei die größte als "Wildschützenloch" bezeichnet wird. Westlich davon befindet sich das etwas höher gelegene, sogenannte "Türkenloch", eine Durchgangshöhle mit einer Länge von rund 20 Metern. Die Höhlen sind über den Rudolf-Decker-Steig erreichbar.
1884 wurde die Steinwandklamm durch den Österreichischen Touristenklub (ÖTK) für Besucher zugänglich gemacht und bis Ende 2010 von der Sektion Triestingtal des ÖTK betreut. Anschließend übernahm die Betreuung und Neugestaltung Herr Franz Singer mit Unterstützung der Gemeinde Furth und des Landes Niederösterreich.

Der untere Einstieg in die Klamm befindet sich auf einer Höhe von rund 550 Meter im hintersten Steinwandgraben bei der Jausenstation Reischer in Furth a.d. Triesting. Es gibt aber auch diverse andere Zugänge zur Steinwandklamm, wie z.B. im Zuge einer Wanderung ausgehend vom Kreuthsattel (Gasthof "Jagasitz") über die Klause oder auch mit Ausgangspunkt im Ebeltal beim Gasthof "Zum Auerhahn" über den Pogra-Bauernhof. Die verschiedenen Möglichkeiten und Destinationen, die sich hier bieten, kann man für die Planung einer weitläufigen Wanderrunde nutzen oder aber auch in Form einer Zielgeraden von einem Ausgangspunkt zum anderen, indem man an den jeweiligen Örtlichkeiten ein Auto abstellt.

In meiner heutigen Bilddoku stelle ich eine Wanderroute vor, die ausgehend vom Kreuthsattel über die Klause, anschließend durch die beeindruckende Steinwandklamm und zuletzt über eine malerische Wiesen- und Weidelandschaft zu dem in Furth/Ebeltal für die Rückfahrt geparkten, zweiten Pkw führt.

Viel Vergnügen und liebe Grüße Silvia

Info: Über die Geschichte der Steinwandklamm


WEITERE EMPFEHLENSWERTE AUSFLUGSZIELE UND WANDERUNGEN IM TRIESTINGTAL:

* Naturschutzgebiet Wieselthaler Steinwand
Kalter Berg - Almesbrunnberg
Steinwandklamm - Almesbrunnberg
Araburg 1  &  Araburg 2
Gaisstein über Ostgrat
Gaisstein über Himmelsreith
Hammerl
Hocheck 1  &  Hocheck 2
Kieneck
Kieneck-Almeskogel-Gaisruck-Gaisstein
Peilstein 1  &  Peilstein 2
Peilstein-Klettersteige "Matterhorn- und Haserlstiege"
Peilstein-Klettersteig "Couloirstiege"
Waxeneck 1  &  Waxeneck 2  &  Waxeneck 3

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


48 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen