Gutensteiner Alpen, Furth a.d. Triesting, Bezirk Baden (NÖ)
Über den Ostgrat des Gaissteins ...

Titelbild: Über den Ostgrat des Gaissteins ...
41Bilder
  • Titelbild: Über den Ostgrat des Gaissteins ...
  • Foto: S.Plischek
  • hochgeladen von Silvia Plischek

FURTH-EBELTAL.  Der Gaisstein ist ein eindrucksvoller Aussichtsberg in den niederösterreichischen Voralpen im Gemeindegebiet von Furth an der Triesting, dessen Gipfelregion trotz der geringen Höhe alpinen Charakter aufweist. Von dem auf 974 m ü.A. liegenden Gipfel bietet sich ein herrlicher Panoramablick, der bei klarer Sicht über die Wiener Hausberge bis hin zum Ötscher reicht.

Den Aufstieg auf der Südwestseite über den großflächigen Wiesensattel Himmelsreith und den anschließenden Gipfelanstieg, der zuerst über einen klar erkennbaren, aber lediglich mit Steinmännern markierten Pfad in Serpentinen bis zum Bergrücken und dann auf Felsen bis zum Gipfel verläuft, habe ich bereits in der Bilddoku "Unterwegs zum Gaissteingipfel" gezeigt. Ebenso die interessanten Begegnungen "Die Steinböcke vom Gaisstein" - "Eine unerwartete Begegnung im Gipfelbereich des Gaissteins" und "Auf der Suche nach Nektar", die sich allerdings nur dann ergeben können, wenn man aufmerksam ist und sich ruhig verhält.

In der heutigen Bilddoku stelle ich Euch den Aufstieg über den felsigen Ostgrat des Gaissteins mit anschließender Umrundung und Abstieg über Himmelsreith vor!

Viel Vergnügen und liebe Grüße Silvia

Wichtiger Hinweis:
ACHTUNG! ... Der Aufstieg über den Ostgrat ist nicht markiert, sehr beschwerlich und verläuft teilweise direkt an der Abbruchkante der schroffen und mächtigen Felswand! Äußerste Vorsicht ist geboten! Es besteht Absturzgefahr, wenn man nicht aufpasst!

Talschluss
2 Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

63 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sarah Fischer und ihr Vater Ewald haben sich gut in Tokio eingelebt.
Video 2

Olympia NÖ
Bettencheck & Gefühls-Achterbahn: Olympia-Show vom 30.07.2021

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte Gewichtheberin Sarah Fischer. Vater Ewald Fischer gibt uns nun einen exklusiven Einblick in die Gefühlslage seiner Tochter. Und der große Bettencheck im olympischen Dorf in Tokio. Exklusive Infos dazu und vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Die stärkste Frau Österreichs aus Rohrendorf bei Krems sprang im letzten Moment auf den Olypmia-Zug auf. Plötzlich kam ein positiver Coronatest dazwischen und die 20-Jährige musste erneut um...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen