Erfolgreicher Meisterschaftsstart für den TC-Enzesfeld

von links: Richard P., Lukas B., Patrick F. und Gregor M.
  • von links: Richard P., Lukas B., Patrick F. und Gregor M.
  • hochgeladen von Sebastian Scherer

Beeindruckender Meisterschaftsstart des TC-Enzesfeld !

Im Jahr 2017 erfolgte der Wechsel in den Kreis-Süd

Aufgrund des Wechsels in den Kreis-Süd, mussten alle Mannschaften den Gang in die letzte Kreisliga antreten. Das hoch ambitionierte Ziel für 2017 lautete: ,,Meister mit allen Mannschaften zu werden."

Jugendmannschaften und Herren 1 starten furios

Die von der Tennisschule-Scherer betreuten Jugendmannschaften 1 und 2 lieferten einen perfekten Start ab. Gregor Metz, Lukas Blumberger, Richard Peschke und Patrick Fogec siegten in der ITN Klasse 8,0-10,3 mit 5:1 gegen TC Sparkasse Neunkirchen. Noch deutlicher viel das 6:0 der der Jugend 2 aus. Jonas Cech, Martin Schabas, Paul Kulec, Noah Pfeffer und Maximilian Happenhofer ließen gegen TC Bad Fischau-Brunn nichts anbrennen und feierten ebenfalls einen klaren Sieg. Dementsprechend hoch war die die Vorgabe für die Herren 1 Kampfmannschaft gegen den Haderswörther Tennisclub. Die Spieler Thomas Rupprecht, Mark Stumvoll, Martin Popper, Martin Kroneisl, Bernhard Klinger und Lukas Blumberger zeigten jedoch eindrucksvoll das der Meistertitel in der Kreisliga F das klar definierte Ziel ist. Sie gewannen 9:0 und gaben dabei keinen einzigen Satz ab.

Endlich wieder eine Damenmannschaft beim TC-Enzesfeld

Nach jahrelanger Abstinenz startet 2017 auch wieder eine Damenmannschaft für den TC-Enzesfeld. Claudia Hanswenzel, Sandra Ballmüller, Edith Ley, Sonja Ballmüller und Nadja Ley traten in der Kreisliga D gegen UTC BH Wr. Neustadt an. Trotz aller Bemühungen ging der Vergleich mit 1:6 verloren.
Schon nächste Woche stehen die nächsten Vergleiche an und damit diese Erfolge fortgesetzt werden können, wird weiterhin fleißig unter der Obhut der Tennisschule-Scherer trainiert.
Informationen unter: www.tc-enzesfeld.at und www.tennisschule-scherer.at

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Hannah (11) übt voller Freude am Tablet.
1

Wir helfen: Adeli Therapie für Hannah
Die lebensfrohe Hannah aus Wr. Neustadt braucht Hilfe

Hannahs Mama braucht finanzielle Unterstützung für die Therapie ihrer Tochter. WIENER NEUSTADT. Hannah wird im April 12 Jahre alt und ist ein lustiges Mädchen, das Süßes liebt. Sie ist schwerbehindert. In der 21. Schwangerschaftswoche wurde festgestellt, dass das Gehirn zu klein ist, sie leidet an Hydrocephalus e vacuo, einem Wasserkopf ohne Druck. Als Hannah 8 Monate alt war, kam noch eine schwere, therapieresistente Epilepsie dazu. Hannah kann nicht gehen, nicht reden und kaum kauen. Sie kann...

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen