Graf/ Müller holen Gesamtweltcup

EBREICHSDORF/MINSK. Austragungsort vom 5. und letzten Weltcup der Saison war Minsk. Nach vier von fünf Bewerben noch 3. im Overall Ranking konnten sich die beiden Österreicher mit einem abschließenden hauchdünnen 4. Platz im "Madison" den Sieg im Gesamtweltcup sichern. Fast hätte es sogar noch eine weitere Medaille für das A-Team geregnet, doch leider konnten die Portugieser und die Niederländer in der letzten Wertung nochmals erfolgreich punkten und verdrängten das Duo auf der letzten Runde vom Podest. Nichtsdestotrotz war das Ziel ganz klar: !Wir wollen den Gesamtweltcup gewinnen“, so Graf und Müller vor dem Start. Dieses Ziel haben Sie auf ihrem Weg nach Olympia 2020 in Tokio erreicht. In fünf Wochen finde die WM in Apeldoorn (NED) statt. Dort wird dann wieder fest in die Pedale getreten im Kampf um die Medaillen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen