Wirtschaftswanderung in Tirol

von links nach rechts: franz haigl, monica rintersbacher, gabi pröll, joseph miedl
  • von links nach rechts: franz haigl, monica rintersbacher, gabi pröll, joseph miedl
  • hochgeladen von Joseph Miedl

Fieberbrunn / Wien/ Triesingtal:

Das Wirtschaftsforum Triestingtal als starker regionaler Partner der Leitbetriebe Austria mit einer Delegation bei der Wirtschaftswanderung am Pillersee in Tirol.

Im Mittelpunkt der Ansprache von Landeshauptmann Günther Platter stand der gute Zweck der Wanderung. Das " Netzwerk Tirol hilft" steht für Unterstützung für Not leidende Menschen in Tirol.

Landesrätin für Kultur Beate Palfrader betonte dei Wertigkeit der Kultur in Tirol. Ohne dem umfassenden kulturellen Angebot und einem lebendigen Kulturgeschehen würde die Qualität in diesem Lande nicht auf diesem Niveau sein.

In einer entspannten Atmosphäre tauschten die Wirtschaftsbosse und 20 internationale Gäste ihre Businesskleidung gegen ein Wanderoutfit und diskutierten das aktuelle Geschehen in der nationalen- und internationalen Wirtschaft.

Autor:

Joseph Miedl aus Triestingtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen