18.01.2018, 19:50 Uhr

Fackelzug mit dem besten Freund

LEOBERSDORF. Mit Hund und Fackeln durch den Ort ging es für die Mitglieder des Österreichischen Gebrauchshundevereins Leobersdorf am 31. Dezember. Insgesamt 28 Teilnehmer mit 20 Hunden nahmen an der traditionellen Fackelwanderung teil und marschierten - hell beleuchtet - eine Runde durch Leobersdorf bis zum Christkindlmarkt und wieder retour zum Hundeplatz. In ihrem Vereinshaus bei der Hochquellwasserleitung stimmten sich die Hundefreunde anschließend mit einer heißen Gulaschsuppe auf den Silvesterabend ein. 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.