05.06.2016, 19:58 Uhr

Schlag gegen internationale Diebesbande

TRIESTINGTAL (lorenz). Einen großen Erfolg gegen eine internationale Diebesbande konnte die Polizeiinspektion Leobersdorf verzeichnen. Es war im Februar dieses Jahres, als im Penny Markt in Kottingbrunn einer Frau ihre Geldbörse gestohlen wurde. Noch am gleichen Tag wurde in Hirtenberg mit der Bankomatkarte, sie befand sich in der Geldbörse, 1.900 Euro abgehoben. Aufgrund der Ermittlungen der Kriminalbeamten konnte die Diebin identifiziert werden. Es handelte sich um eine 25-jährige rumänische Staatsbürgerin. Ein EU-Haftbefehl wurde ausgestellt und am 12. April klickten in Rumänien für die Verdächtige die Handschellen. Sie wurde nach Österreich ausgeliefert und auf der Polizeiinspektion Leobersdorf verhört. Die Verdächtige gestand, dass sie Angehörige einer internationalen Diebesbande sei und von Februar bis März mit zwei Komplizen in Österreich etwa 50 Geldbörsendiebstähle begangen habe. Die Bande ging immer nach dem gleichen Schema vor. Aus Jacken-, Mantel- oder Handtaschen wurden die Geldbörsen in Supermärkten gestohlen und sofort einem Komplizen weitergegeben, der verließ schnell das Geschäft. Der Gesamtschaden der Gauner wird mit etwa 15.000 Euro angegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.