07.06.2017, 11:33 Uhr

Schwerer Unfall bei Oeynhausen

Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Liezen lenkte am 1. Juni 2017, gegen 18.45 Uhr, ein Motorrad auf der LB 17 in Oeynhausen, aus Richtung Traiskirchen kommend in Fahrtrichtung Wr. Neustadt. Zur gleichen Zeit lenkte ein 25-jähriger rumänischer Staatsbürger einen Pkw auf der LB 17 in die Gegenrichtung. Der Pkw-Lenker ordnete sich am Abbiegestreifen nach links ein und bog nach links in die Handelsstraße ein. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Motorradlenker wurde vom Motorrad abgeworfen. Der 44-jährige Mann wurde nach der Erstversorgung mit schweren Verletzungen durch den Arbeitersamariterbund in das Landesklinikum Baden verbracht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.