25.10.2017, 14:27 Uhr

Tscheche schmuggelte 17,8 Kilo "Gras"

Feature Rauchen, Drogen, Joint, Marihuana, Zigarette, Feuer, Krebs, Haschisch, Foto: Franz Neumayr Jänner 2001
TRIESTINGTAL (lorenz). „Wir haben den 28-jährigen Verdächtigen auf Anordnung des Staatsanwalts in die Justizanstalt Wiener Neustadt überstellt“, sagt ein Beamter der Suchtgiftermittlungsgruppe. Der Verdächtige wurde am 18. Oktober in Leobersdorf festgenommen. Er ist tschechischer Staatsbürger und geständig ungefähr 17,8 Kilogramm Cannabiskraut in dem Zeitraum von 2012 bis Oktober 2017 in Leobersdorf und Hirtenberg an schon bekannte Konsumenten verkauft zu haben. Sämtliche Abnehmer konnten ausgeforscht und angezeigt werden. Er schmuggelte das Cannabiskraut per Bahn oder Auto von Tschechien nach Österreich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.