11.01.2018, 10:27 Uhr

Vandalen sprengen Laterne

LEOBERSDORF. Ihre ganz eigenwillige Sicht von Bombenstimmung hatten unbekannte Täter zu Silvester in Leobersdorf. Vandalen hatten mit Pyrotechnik am Eventcenter-Parkplatz in der Färbergasse massive Schäden angerichtet. Vermutlich mit Böllern wurde dort ein Lampenschirm der Parkplatzbeleuchtung heruntergesprengt und komplett zerstört. Auch ein Mistkübel wurde zerfetzt. Ein Team des Gemeindebauhofs war am Neujahrstag drei Stunden lang mit den Aufräumarbeiten zahlreicher kaputter Flaschen und abgebrannter Feuerwerkskörpern beschäftigt. Die Marktgemeinde sucht Zeugen und bittet um Hinweise – gerne auch anonym.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.