23.03.2017, 10:40 Uhr

Mitgliederversammlung der VP Oberwaltersdorf

OBERWALTERSDORF. Mit einem konkreten Plan für die Zukunft und einer beachtlichen Leistungsbilanz luden Bürgermeisterin Natascha Matousek und ihr Vize, zugleich Obmann der Volkspartei Oberwaltersdorf, zur Mitgliederversammlung ein. Geballte Information zu den laufenden und geplanten Gemeindeprojekten stand dabei ebenso im Focus wie das Miteinander der Familie Volkspartei Oberwaltersdorf, die vor allem eines eint: Volle Kraft und voller Einsatz für Oberwaltersdorf. Präsentiert wurden von den jeweils Verantwortlichen aber auch die Projektziele – z.B. im Bereich Hochwasserschutz, des Oberwaltersdorfer Bebauungsplans, beim Verkehrskonzept und mit der langfristigen Schaffung eines eigenen Betriebsgebiets – die sich allesamt einem Motto unterordnen: nämlich die hohe Lebensqualität Oberwaltersdorfs noch stärker auszubauen. „Dafür setzte ich mich mit meinem Team auch Vollzeit und mit voller Energie ein“, lässt Bürgermeisterin Natascha Matousek keinen Zweifel an der damit verbundenen Geschlossenheit und Durchsetzungskraft. „Die auch auf einer starken Identität unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger mit unserer Gemeinde basiert“, ist sich das Team einig. Eines der Mitglieder brachte es spontan auf den Punkt: „Diese Atmosphäre und Aufbruchsstimmung empfinde ich als sehr wohltuend“. Im Bild: Bürgermeisterin Natascha Matousek und Vizebürgermeister VP-Oberwaltersdorf Obmann Günter Hütter durften sich nicht nur über rege Teilnahme aus ihrem Team sondern auch über die von Bundesrätin Angela Stöckl-Wolkerstorfer freuen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.