21.10.2016, 14:44 Uhr

Seltsame Post für Berndorfs "Rote"

BERNDORF (les). Provokation eines politischen Mitbewerbers, Privatvergnügen oder gar ein "Scherz" aus den eigenen Reihen? Die Theorien gehen weit auseinander. Fix ist: Viele Berndorfer SPÖ-Stadt- und Gemeinderäte erhielten eine Postkarte mit recht eigenwilligem Motiv an ihre Privatadressen zugestellt. Auf der Vorderseite befindet sich eine Fotomontage von Bundeskanzler Christian Kern, der symbolisch von amerikanischen Konzernen "umgesägt" wird. Am Sägeblatt prangt der Schriftzug "CETA". Einer der Empfänger, Stadtrat Helmut Wiltschko, meint: "Egal ob die Karte aus den eigenen oder den Reihen anderer kommt - ganz falsch ist ihre Aussage nicht." Bisher hat sich jedenfalls niemand zu der Postsendung bekannt. Vielleicht kommt das ja noch. Auf der Rückseite steht jedenfalls "Arbeitsgemeinschaft für eine echte sozialdemokratische Politik."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.