29.09.2017, 17:58 Uhr

Zwa Brettl'n, a gführiges Gros

Die junge Altenmarkter Sportlerin packt auch ohne Schnee die Schi aus.

ALTENMARKT (les). Die Triestingtaler Sporthoffnung trainierte im Sommer mit den Gras-Schiern und Mitte September war es dann soweit: Janine Speringer bestritt erfolgreich ihr erstes Grasrennen.

Trotz widriger Umstände
In Schwarzenbach an der Gölsen ging die Österreichische Meisterschaft im Super-G über den Rasen und Janine konnte sich den großartigen 4. Gesamtplatz bei den Damen sichern. "Es war für mich nicht einfach, weil ich noch nicht besonders viel trainiert hatte und den Super-G erst ein einziges mal im flachen Gelände probiert habe. Noch dazu hat es geregnet und somit war es sehr rutschig." Janine konnte vor ihrem allerersten Rennen nicht einmal zehn Trainingseinheiten absolvieren. "Ich ging ohne Erwartungen in das Rennen und mein größtes Ziel war es, gesund ins Ziel zu kommen und nicht Letzte zu werden." Ihr Ziel hat Janine erreicht, hatte auch sehr viel Spaß dabei und konnte sich über ein tolles Ergebnis freuen. "Mein Plan für nächstes Jahr: viel trainieren ab dem Frühjahr, internationale und nationale Rennen bestreiten und gute Ergebnisse einfahren. Jetzt heißt es aber konditionell fit werden für den Winter, dabei unterstützt mich das ganze Team vom Fitnesscenter Olympia, bei denen ich mich vorab für die super Unterstützung bedanken möchte."
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.