"Alles Walzer" beim Studentenball

Die Schüler vor dem Eintanzen (Foto: Beran)
84Bilder
  • Die Schüler vor dem Eintanzen (Foto: Beran)
  • hochgeladen von Maria Beran

TULLN. Jede junge Dame träumt davon, mal auf ihrem Schulball im Mittelpunkt stehen zu dürfen. Und deswegen besuchten die Bezirksblätter den Studentenball im Minoritenkloster des Bundesgymnasium unter der Direktorin Ingrid Balka. "Ich würde gerne mal mit Patrick Swayze eintanzen, aber das kann wohl immer nur ein Traum bleiben", so die tanzbegeisterte Sophie Ganser. Wohl mehr beim Eintanzen hatten die Schüler, denn sie wurde schließlich von Tanzlehrer Walter Duschek eintrainiert. "Wenn schon kein Star in der Nähe ist der mit mir tanzen will, dann muss eben mein Freund herhalten", erzählte Maria Steinböck. Freund Josef Zügner weiß: " Tanzen gehe ich gerne mit meiner Freundin, denn da kann man sich schon anschmieden". Ob Bürgermeister Peter Eisenschenk mit Gattin Angelika getanzt hat, wusste man nicht, fest steht, dass die beiden mit Johann und Martina Höfinger, Harald Schinnerl und mit Alt-Bürgermeister Willi Stift mit Gattin Christiane genug Spaß hatten.
Alle Fotos: Andreas Schlüsselberger

Autor:

Andreas Schlüsselberger aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.