Bei der Weintaufe fiel der Name auf "Halawachl"

22Bilder

ABSDORF. "Ich möchte zu dem Namen etwas ausholen, wie manche Menschen aus dem Osten, habe auch ich tschechische Vorfahren in denen großteils tschechisch bzw. ein wenig deutsch gesprochen wurde und so manche Begriffe sind halt in der Gegend immer hören zu gewesen. Deshalb habe ich mir den Namen "Halawachl" für unseren Jungwein haus dem Hause Prantner ausgesucht", so Weinparte Bezirkshauptmann Andreas Riemer in seiner Ansprache.
Winzer Peter Prantner: "Der Wein ist die Sorte grüner Veltliner mit etwas Säure im Geschmack und wurde am 9. September gelesen. Eine besondere Ehre ist es heute für mich, auch in Zusammenarbeit mit meinen Eltern, dass wir heute unseren Jungwein taufen dürfen", so der Jungwinzer.
Erfeut über diesen Namen waren nicht nur der Winzer Peter Prantner, Bürgermeister Franz Dam, Vizebürgermeister Leopold Weinlinger und Norbert Fischer, sondern auch Leopold Blauensteiner, Obmann des Wagrams.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen