Neue Absdorfer Siedlung feierte erstes Grätzlfest

12Bilder

Nach den anstrengenden Monaten des Hausbaus haben sich die ersten Bewohner der neuen Siedlung in Absdorf das Feiern redlich verdient.

ABSDORF. Am südlichen Ortsende von Absdorf wächst seit Mitte 2019 Stück für Stück eine neue Siedlung heran. Bereits in den Bauphasen lernte man sich kennen und mögen – eine tolle Nachbarschaft entsteht bereits jetzt.
Da die ersten bereits ihre neuen Häuser beziehen konnten, haben sich bereits vier Familien aus der Kornfeldgasse zusammengeschlossen und gemeinsam am letzten Freitag im August ein Grätzlfest initiiert.

Natürlich wurde auch Bürgermeister Franz Dam informiert und eingeladen an dem kleinen Fest teilzunehmen. Umso schöner war die Überraschung als Dam am Freitagabend bei der Feier mit samt der Absdorfer Blasmusik aufmarschierte und die kleine Runde musikalisch unterhielt. 

Abschließend wurde zur Musik noch das Tanzbein geschwungen, angestoßen und das Grätzelfest als Traditionsveranstaltung festgelegt, die jedes Jahr, etwa Ende August, stattfinden soll.
2021 dann vermutlich schon mit etwas mehr Bewohnern und weniger Pflicht-Abstand.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen