Anzeige

Wege durch die Trauer - Trauerbegleitung

Praxis in Kirchberg am Wagram und St.Pölten

Der Verlust eines nahestehenden, geliebten Menschen trifft jeden tief im Innersten. Manche Menschen sind wütend, andere von Traurigkeit überwältigt und manche fühlen sich machtlos. Wenn Sie mit Tod und Trauer konfrontiert sind, sollten Sie wissen, dass alle diese Gefühle in Ordnung sind. Trauer ist keine Krankheit, die geheilt werden kann. Sie verläuft ganz individuell. Daher ist für mich eine persönliche und einfühlsame Begleitung wesentlich.
Für den Trauerprozess ist es wichtig, dass Sie Ihre Gefühle darüber zum Ausdruck bringen. In unserer heutigen Gesellschaftgibt es kaum Raum und Zeit für die Auseinandersetzung mit dem Tod und Trauer. Daher biete ich Ihnen einen geschützten und freundlichen Rahmen, um Sie in Ihrem Prozess beratend und begleitend zu unterstützen. Als ausgebildete Trauerbegleiterin und Philosophin stehe ich in dieser schweren Zeit neben Ihnen und wir gehen gemeinsam den Weg durch die Trauer.

Praxis in Kirchberg am WagramPraxis in St.Pölten
Gesundheitszentrum, Marktplatz 27 Mühlweg 16

Ich freue mich über ein Erstgespräch!

Telefon: 0664/9115441
mail: info@shakiri.at
website: www.shakiri.at

Mag. phil. Shakiri Juen


Indologin, Philosophin, Referentin
Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleiterin

☸ Studium der Indologie und Buddhismuskunde
(Diplomarbeit: „Aspekte der Vorbereitung auf den Tod und des Sterbeprozesses“)
☸ Mitarbeit bei Forschungsprojekten der Akademie der Wissenschaften
☸ Referentin zu Themen des Hinduismus, Buddhismus, Yoga, der Religionen, Ethik und Philosophie
☸ Referentin zu den Themen Sterben, Tod, Jenseitsvorstellungen und Trauer
☸ selbstständige Trauerberaterin und Trauerbegleiterin
☸ ehrenamtliche Mitarbeiterin im Mobilen Hospizdienst
☸ eigene Erfahrungen mit Tod und Trauer

Autor:

Mag. phil. Shakiri Juen aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen