Ärger über "Gitterbett" im Spital

Lilo Jordan musste in ein "Gitterbett".
  • Lilo Jordan musste in ein "Gitterbett".
  • Foto: Symbolfoto: Zeiler
  • hochgeladen von Karin Zeiler

SIEGHARTSKIRCHEN/TULLN. Der Ärger bei Lilo Jordan ist groß, Ende September hatte sie Schmerzen rief gegen acht Uhr die Rettung und wurde nach Tulln gebracht. Ihrer Meinung nach jedoch hätte sie in ein Krankenhaus gebracht werden sollen, das auch eine Orthopädische Abteilung hat. Doch auch im Spital riss der Ärger der ehemaligen Kosmetikerin nicht ab, die Schmerzen taten das ihre dazu, die Frau wurde in ein Gitterbett verfrachtet und das stößt ihr richtig sauer auf. Auf Anfrage beim Universitätsklinikum Tulln erklärt Pressesprecher Reinhard Koller, dass es sich "bei dem von der Patientin bezeichneten 'Gitterbett' um ein Bett mit seitlich montierten, aufklappbaren Sicherungen, die in jedem Klinikum Standard sind, handelt". Damit werde man der gesetzlichen Vorgabe nach Sturzprophylaxe gerecht.

Momentaufnahme

Die Patientin, die laut Spital um die Mittagszeit eingeliefert wurde, musste aufgrund ihres Gesundheitszustandes unter mehrstündiger ärztlicher Betreuung und medizinischer Überwachung in der Notfallerstaufnahme ambulant behandelt werden. Das klinische Bild zum Aufnahmezeitpunkt stellte eine Momentaufnahme dar, die keine Aussage über den Verlauf erlaubt, auch eine Verschlechterung konnte nicht ausgeschlossen werden, sodass eine gewisse Beobachtungszeit notwendig war. Dass Jordan nach Tulln eingeliefert wurde, erklärt Dominik Binder, Bezirksstellengeschäftsführer des Roten Kreuzes Tulln damit, dass "immer das nächstgelegene geeignete Krankenhaus angefahren wird, dies wurde auch mit der Patientin besprochen".

Autor:

Karin Zeiler aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.