Bahndamm brannte

2Bilder

KÖNIGSBRUNN (pa). Am 15.10 um 14,21 Uhr wurden die FF Königsbrunn und die FF Hippersdorf zu einen Bahndammbrand bei Bahnkilometer 46,6 alarmiert. Trotz intensiver Suche konnte jedoch kein Brand festgestellt werden. Wie sich herausstellte, war die Ursache des Alarmes ein gebrochener Isolator der Oberleitung der Franz Josefs Bahn, welcher beim Abbrechen einen Lichtbogen und Rauch erzeugte.
Nach Absprache mit dem Bahnbediensteten hatten wir keine Aufgabe und konnten wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen