Gartenbaumesse
Branchenauftakt in Tulln (mit Video)

Geschäftsführer Wolfgang Strasser, Michaela Brunner und Thomas Diglas.
2Bilder
  • Geschäftsführer Wolfgang Strasser, Michaela Brunner und Thomas Diglas.
  • Foto: Marlene Trenker
  • hochgeladen von Marlene Trenker

Die Messe Tulln startet mit der Gartenbaumesse in einen spannenden Veranstaltungsherbst.

TULLN. Im letzten Jahr blickte ganz Europa auf die Stadt, denn die Gartenbaumesse war die erste Messe auf dem gesamten Kontinent seit dem Beginn der Corona-Pandemie.

"Wir möchten die Leute emotional abholen",

sagt Messe Tulln-Geschäftsführer Wolfgang Strasser.

Größtes Gartenenvent

Von 2. bis 6. September findet die Messe statt. Österreichs größtes Gartenevent bringt nun wieder 450 Aussteller in die Gartenstadt. Höhepunkt ist wie immer die Leistungsschau der heimischen Gärtner und Floristen. "Wir machen den Branchenauftakt", freut sich Strasser. Auf 200.000 Quadratmetern Gesamtfläche und 9.000 Quadratmetern Sonderschauen bietet die Gartenbaumesse ein besonderes Erlebnis. Neben anderen Sonderschauen tauchen die Besucher auch in die orientalische Welt ein.

Indische Welten

Dabei stehen Gemüse im Mittelpunkt. Blumen, duftende Kräuter und Chillies lassen die Gartenfans in indische Welten eintauchen. Doch die Pandemie ist noch nicht vorbei und diese hat auch Auswirkungen auf das Konzept der ersten Großveranstaltung. Hier hat das Organisationsteam schon viel Erfahrung gesammelt und stützt sich dabei auf das Wissen aus dem letzten Jahr. "Die 3G-Regeln werden streng kontrolliert", sagt der Geschäftsführer bei der Präsentation für den Messeauftakt.

Geschäftsführer Wolfgang Strasser, Michaela Brunner und Thomas Diglas.
Der Plan wird präsentiert.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen