Gemeinderatssitzung
Die Grünen fordern Eintrittstests

Die Grünen Tulln fordern aufgrund der in Tulln über das Wochenende explodierten Fallzahlen, dass sich alle Gemeinderäte vor der Gemeinderatsitzung am Mittwoch einem Eintrittstest unterziehen.

TULLN (pa). In Tulln an der Donau steigen die Fallzahlen. Am Wochenende wurden 25 Personen positiv auf Covid-19 getestet, in den letzten sieben Tagen sogar insgesamt 151 Personen. Es wurden mittlerweile auch Mitglieder des Gemeinderats positiv getestet. Die Grünen Tulln wiederholen daher ihre seit Beginn der Pandemie immer wieder an die Verantwortlichen, darunter Bürgermeister Peter Eisenschenk, herangetragenen Forderungen nach mehr Umsicht:
So ist es zwar für die morgige Gemeinderatssitzung zu spät, um sie, wie von den Grünen Tulln seit nunmehr einem Jahr immer wieder gefordert, via Web-Konferenz abzuhalten. Nicht zu spät ist es allerdings, alle Mitglieder des Gemeinderates einem Eintrittstest zu unterziehen. Angesichts der steigenden Fallzahlen ist dies zumutbar, da dieser Test auch bei jedem Friseurbesuch vorgewiesen werden muss. Warum sollen für Gemeinderäte laxere Regeln als für andere gelten?
Aufgrund der Vorbildwirkung, die dem Gemeinderat zukommt, ist es schlicht beschämend und unverantwortlich, dass seit einem Jahr erst ein einziges mal Online-Sitzungen möglich waren und sich die Verantwortlichen in allen anderen Fällen mit fadenscheinigen Ausreden geweigert haben. So ist es auch unverständlich, dass viele Mitglieder des Gemeinderats weiterhin ohne Maske in Sitzungen auftreten. Es ist jetzt an der Zeit, diese Fehlentwicklung zu stoppen und zukünftige Sitzungen während der Pandemie online abzuhalten sowie alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen zu treffen.

Tests stehen allen Gemeinderäten frei

"Es wird an alle Gemeinderäte eine Nachricht verschickt werden, in der sie gebeten werden, für die morgige GR Sitzung die Möglichkeit eines Gratistests im Rahmen der Teststraße in Tulln ( Mittwoch von 16.00 - 19.00 Uhr möglich ) in Anspruch zu nehmen, heißt es hier von der TVP.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen