Raumplanung
Erste Erhebungen in der Marktgemeinde Sieghartskirchen durch Studierende der Universität für Bodenkultur Wien

Die Studierenden der Universität für Bodenkultur Wien mit Franz R. Grossauer (Senior Lecturer), Prof. Gernot Stöglehner, Lore Abart-Heriszt, Georg Neugebauer, Leo Glaffy, Johanna Lassl, Denise Bruckner, Andreas Thomaso und Bürgermeisterin Josefa Geiger;
  • Die Studierenden der Universität für Bodenkultur Wien mit Franz R. Grossauer (Senior Lecturer), Prof. Gernot Stöglehner, Lore Abart-Heriszt, Georg Neugebauer, Leo Glaffy, Johanna Lassl, Denise Bruckner, Andreas Thomaso und Bürgermeisterin Josefa Geiger;
  • Foto: Marktgemeinde Sieghartskirchen
  • hochgeladen von Marlene Trenker

Am 2. Oktober 2020 wurden von 45 Studierenden der Universität für Bodenkultur Wien die ersten Erhebungen im Rahmen des Projektes zur örtlichen Raumplanung in der Marktgemeinde Sieghartskirchen durchgeführt.   

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Bürgermeisterin Josefa Geiger und Geschäftsführender Gemeinderat Andreas Thomaso begrüßten die Studierenden sowie Gernot Stöglehner,  Franz R. Grossauer  (Senior Lecturer), Lore Abart-Heriszt, Georg Neugebauer, Leo Glaffy, Johanna Lassl und Denise Bruckner im Kulturpavillon Sieghartskirchen und stellten die Gemeinde vor.„Es wurden viele interessante Fragen der Studierenden gestellt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sehr gut vorbereitet“, berichtet Andreas Thomaso.
Anschließend besichtigten die Studierenden den Ortskern von Sieghartskirchen und führten Bestandserhebungen durch.
Im November werden die Studierenden im Rahmen eines zweitägigen Workshops den Umgang mit der Flächenwidmungsplanung anhand der von der Gemeinde vorgeschlagenen Flächen üben.
Die Marktgemeinde Sieghartskirchen unterstützt die Studierenden im Rahmen der Datenerhebung und stellt die Räumlichkeiten im Kulturpavillon zur Verfügung. Der Ausschuss für Gewerbe, Verkehrskonzept, Zukunftsforum, Umwelt und Raumordnung organisierte die Verpflegung der Studierenden.
„Wir freuen uns schon sehr auf die Ideen der Studierenden im Rahmen dieses Pilotprojektes zur Raumplanung“, so Bürgermeisterin Josefa Geiger.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Gustav Gustenau bei den letzten Vorbereitungen für Olympia.
Video 4

Olympia Niederösterreich
Olympia-Studio am 31.07.2021 (+Video!)

Warum heute unsere stellvertretende Chefredakteurin Karin Zeiler die Moderation übernimmt, wo Werner Schrittwieser ist, wie man einen Eiskaffee auf Japanisch bestellt und wie es unserem NÖ Marathon-Läufer Lemawork Ketema geht – all' das erfährst du in der heutigen Ausgabe unseres Olympia-Studios! Hier gibt's die ganze Show Mehr zu Olympia 2020 findest du unter meinbezirk.at/olympia-niederösterreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen