Fels: Die "Großen Zehn"

Bgm. Christian Bauer, Kapellmeister Sabine Kainz, Obmann der Hauerkapelle Fels Alois Mader, Bezirksobmann Stellvertreter des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes, BAG Tulln-Korneuburg, Gregor Planche, Bürgermeister A.D. Rudolf Stiegler, Roman Karl, K
  • Bgm. Christian Bauer, Kapellmeister Sabine Kainz, Obmann der Hauerkapelle Fels Alois Mader, Bezirksobmann Stellvertreter des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes, BAG Tulln-Korneuburg, Gregor Planche, Bürgermeister A.D. Rudolf Stiegler, Roman Karl, K
  • Foto: Hauerkapelle Fels
  • hochgeladen von Karin Zeiler

FELS (red). Am Samstag, den 09. April fand der Musikalische Abend der Hauerkapelle Fels statt. Dieser stand unter dem Motto "Die Großen 10". im Rahmen der Veranstaltung wurde Herrn Rudolf Stiegler, Bürgermeister A.D. die Ehrenmitgliedschaft der Hauerkapelle Fels durch Bezirksobmann Stellvertreter des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes, BAG Tulln-Korneuburg, Gregor Planche verliehen.
Im Rahmen des sehr emonotionalen Konzertes, das durch die letzten 10 Jahre der Hauerkapelle Fels unter der Leitung von Roman Karl stattfand, wurde auch die offizielle Übergabe des Kapellmeisters an Frau Sabine Kainz übergeben. Als Dankeschön für sein Engagement und seine musikalische Wandlung der Hauerkapelle Fels wurde es möglich, durch die Spendenunterstützung der Gemeinde Fels, der Volksbank Fels und durch private Sponsoren Roman Karl eine Trompete zu überreichen. Er wünscht seiner Nachfolgerin Sabine Kainz alles Gute.
Auch die Jungmusikannten "Speedies" unter der Leitung von Karl Paradeiser brachten wieder eine unterhaltsame Vorstellung. Unter Standing Ovations verabschiedet sich Roman Karl als Kapellmeister und freut sich auf seine neue Aufgabe als 1. Trompeter der Hauerkapelle Fels.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen