Ferienspiel geht in letzte Runde

2Bilder

MUCKENDORF-WIPFING (red). Am Samstag, 3.9.2016 fand das große Ferienspiel der Gemeinde Muckendorf-Wipfing, das mit 38 verschiedenen Aktivitäten und 59 Terminen sicher eines der seit Jahren umfang- und abwechslungsreichsten Ferienspiele im Bezirk Tulln ist, mit dem Abschlussfest sein Ende.
Vizebürgermeister Harald Germann bedankte sich bei den Vereinen, Organisationen und Privatpersonen, die mit insgesamt ca. 90-100 Betreuerinnen und Betreuern zum großartigen Gelingen beigetragen haben. Die über 500 Anmeldungen von Kindern zwischen 5 und 14 Jahren zeigen auch, wie gut diese Angebote durch die Eltern in die Feriengestaltung eingebaut werden. Ein gegenseitiges Kennenlernen von Erwachsenen und der Dorfjugend und der zwanglose Kontakt mit Sportarten, Hobbys und handwerklichen Fähigkeiten bereichern alle Beteiligten seit 18 Jahren.

Auch Bürgermeister Hermann Grüssinger bedankte sich bei allen, die zum guten Gelingen beigetragen haben und wünschte den Kindern ein gutes neues Schuljahr.
Ein besonderes Highlight war diesmal der Auftritt von Rudi „alias DAS LETZTE EINHORN“ Erbler und seiner Tochter Barbara, die um 18 Uhr auf der Holzplattform in der Au den Kindern und ihren Eltern Märchen erzählten, untermalt von Didgeridoo (Reinhart Buchegger) und Schlaginstrumenten (Walter Orleth).

Autor:

Karin Zeiler aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.