Feuersbrunner stellen ihren Maibaum auf

FEUERSBRUNN (red). Wie jedes Jahr wurde am 30. April 2015 vor dem Feuerwehrhaus ein Maibaum aufgestellt. Rund 25 Kameraden der Feuerwehren Feuersbrunn und Wagram waren pünktlich um 19 Uhr angetreten, um den Maibaum vom Platz in der Kleinen Zeile zu holen und trugen diesen dann zum Feuerwehrhaus.
Dort angekommen wurde dieser von den Feuerwehrmännern aufgestellt. Da es zuvor geregnet hatte wurde aus Sicherheitsgrünen ein Traktor zur Hilfe genommen.

Aufgestellt und musikalisch umrahmt

Nachdem Aufstellen übergab Feuerwehrkommandant OBI Josef Schmidt diesen stellvertretend für die Bevölkerung an Vizebürgermeister Reinhard Polsterer, welcher sich herzlichst für das Aufrechterhalten dieser Tradition bedankte.
Ein besonderer Dank gilt dem Musikverein Feuersbrunn-Wagram für die musikalische Umrahmung, dem Seniorenbund Feuersbrunn für das Schmücken des Maibaums, den Kameraden aus Wagram für die Unterstützung und den Damen der Feuerwehrkameraden für die Arbeit in der Küche. Natürlich möchten wir uns auch bei den Bürgern aus Feuersbrunn und Wagram für Ihr Kommen bedanken.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Echte Freude beim Gewinner 2019: Elias Bohun.
3

Mach mit bei "120 Sekunden"
Gesucht: Die besten Ideen aus dem Homeoffice!

Ob auf der Couch, am Herd oder in der Dusche: Sie haben eine Idee? Dann nutzen Sie Ihre 120 Sekunden. NÖ. Das Jahr 2020 ist anders. Viele arbeiten von zu Hause aus. Das bedeutet auch, dass Ideen nicht mehr am Schreibtisch in der Firma entstehen, sondern in den eigenen vier Wänden. Darum laden die BEZIRKSBLÄTTER heuer ins „Ideenwohnzimmer“. Wir wollen wissen, welche Ideen in den heimischen Wohnzimmern entstanden sind. Denn auch heuer suchen wir Niederösterreichs beste Geschäftsidee. Und...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen